Sie sind hier:

"Corona-Ferien" in ganz Italien

Um die Ausbreitung des Corona-Virus auszubremsen, bleiben in ganz Italien die Schulen bis Mitte März zu.

Datum:

Alle Schüler in Italien haben ab sofort spontan frei. Denn der Regierungschef Giuseppe Conte hat entschieden, dass bis Mitte März alle Schulen und Universitäten geschlossen bleiben sollen. Das Gleiche gilt für Kinos und Theater und auch bei Fußballspielen der Ersten Liga dürfen keine Zuschauer mehr ins Stadion.

Zwei Jugendliche sitzen mit Mundschutz an einem Brunnen
Alle Schüler und Studenten in Italien haben jetzt frei.
Quelle: epa

Was das bewirken soll

Conte hofft, dass er so die Ausbreitung des Corona-Virus ausbremsen kann. Wenn Unis, Schulen und Kinos geschlossen bleiben, treffen weniger Menschen aufeinander und können sich so nicht gegenseitig anstecken. Denn in keinem anderen europäischen Land hat sich das Virus schon so weit ausgebreitet wie in Italien. Conte fürchtet, dass die Ärzte und das Pflegepersonal in Krankenhäusern und Praxen bald überfordert sind und sich nicht mehr gut genug um die Erkrankten kümmern können.

Das machen die Schüler jetzt

Richtig frei haben die Schüler aber nicht. Viele Schulen haben die Eltern gebeten, dass sie mit den Kindern zu Hause lernen. Aufgaben und Lernstoff können sie im Internet abrufen.

Ob "Corona-Ferien" auch in Deutschland kommen

Auch in Deutschland sind vereinzelt einige Schulen geschlossen worden. Aber dass es in ganz Deutschland zu "Corona-Ferien" kommt und alle Schulen zubleiben, das halten Experten für unwahrscheinlich.

logo! - Corona-Themenseite

logo! -
Mehr über das Coronavirus
 

Auf unserer Themenseite bekommt ihr alle wichtigen Infos.

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!