Sie sind hier:

Bald Impfstart für Kinder

Die Chefs der Firma Biontech, die einen der Corona-Impfstoffe entwickelt haben, sind sicher: Es dauert nicht mehr lange, bis auch Kinder mit ihrem Stoff geimpft werden können.

Datum:

Bisher können sich in Deutschland nur Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Für jüngere Jugendliche und für Kinder ist noch kein Impfstoff zugelassen.

Impfstoff muss an Kindern erst getestet werden

Das klingt unfair, ist aber eine Vorsichtsmaßnahme: der Körper von Kindern und Jugendlichen könnte ganz anders auf einen Impfstoff reagieren als der von Erwachsenen. Deshalb müssen Impfstoffe an Kindern noch mal extra und besonders vorsichtig getestet werden. Im Video erfahrt ihr dazu Genaueres.

logo! - Warum Kinder noch keine Impfung bekommen 

Dafür müssen erst viele Dinge gecheckt werden.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Erster Impfstoff für Kinder schon ab den Sommerferien

Die Firma Biontech/Pfizer hat ihren Impfstoff nun aber erfolgreich an Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren getestet. Sie hofft, dass er schon bald in Deutschland und der gesamten Europäischen Union für diese Altersgruppe zugelassen wird. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass die ersten zwölf- bis 15-Jährigen schon in den Sommerferien geimpft werden könnten.

Für jüngere Kinder ab sechs Monaten soll der Impfstoff von Biontech/Pfizer auch noch zugelassen werden, sobald er auch an ihnen erfolgreich getestet wurde. Expertinnen und Experten rechnen damit, dass Kinder unter zwölf Jahren dann ab dem Herbst geimpft werden können.

Kinder-Impfung ist wichtig!

Dass auch Kinder gegen das Coronavirus geimpft werden müssen, darin sind sich viele Expertinnen und Experten einig. Besonders seit sich in Deutschland eine bestimmte Mutation des Coronavirus ausbreitet, stecken sich nämlich immer mehr Kinder damit an. Die Impfung ist also wichtig, damit auch Kinder geschützt werden und um dafür zu sorgen, dass sich das Virus nicht durch Kinder weiter ausbreiten kann.

Diesen Text hat Carolin geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!