Sie sind hier:

Kinos machen das Licht an

Seit vier Monaten müssen die Kinos wegen Corona geschlossen bleiben. Die Kinobetreiberinnen und Kinobetreiber haben nun mit einer besonderen Aktion auf sich aufmerksam gemacht.

Datum:

Keine Filme, kein Popcorn knabbern - seit November bleiben die Leinwände in den Kinos dunkel. Wegen des Shutdowns sind die Kinos nun schon vier Monaten geschlossen und verdienen kaum Geld. Das ist für die Kinos eine schwierige Situation. Um auf die schwierige Lage aufmerksam zu machen, haben sie sich eine gemeinsame Aktion überlegt...

Ein Kinoleiter steht auf der Bühne. Der Kinosaal ist hell erleuchtet.
Die Kinos in Deutschland würden gerne wieder Filme zeigen.
Quelle: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

...und zwar haben sie am Sonntagabend alle Lichter angemacht. "Kino leuchtet. Für Dich" heißt die Aktion. Die Kinos wollen damit zeigen, dass sie bereit sind und sehr gerne wieder Menschen bei sich in den Kinosälen begrüßen möchten.

Außerdem fordern sie, dass die Politikerinnen und Politiker einen genauen Plan machen sollen. Die Kinobetreiberinnen und Kinobetreiber fänden es zum Beispiel gut, wenn es kostenlose Coronatests geben würde. So könnten die Besucherinnen und Besucher in den Kinos bald wieder mit genügend Abstand Filme gucken.

Auch in einem kleinen Kino in Nordrhein-Westfalen waren am Sonntagabend alle Lichter an. logo! hat mit dem Kinobetreiber gesprochen. Im Video erfahrt ihr, welche Probleme er hat und was er im Kinosaal macht, wenn keine Leute da sind.

logo! - Wie es Kinos in der Coronazeit geht 

Klickt hier für ein Interview mit einem Kinobetreiber aus Nordrhein-Westfalen.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Diesen Text hat Hannes geschrieben.

logo! - Corona-Themenseite

logo! - Das Coronavirus 

Auf unserer Themenseite bekommt ihr alle wichtigen Infos.

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!