Sie sind hier:

Weniger Geld für Holz

Die Wälder in Deutschland haben mit anhaltender Trockenheit zu kämpfen. Immer mehr Bäume sterben ab. Wer mit dem Holz der Bäume sein Geld verdient, hat deshalb jetzt ein Problem.

Datum:

Wahrscheinlich gehen gerade so viele Menschen wie schon lange nicht mehr in den Wald. Waldspaziergänge sind ein echter Hit in der Corona-Zeit. Vielen Wäldern geht es aber gar nicht gut. Die vergangenen beiden Sommer waren viel zu trocken und haben ihre Spuren hinterlassen. Auch im Moment fällt nicht genug Regen. Durch die Trockenheit kommt ein weiteres Problem hinzu: Der Borkenkäfer! Der liebt trockene Baumstämme und schadet dem Wald.

Immer mehr Bäume sterben ab

Die Trockenheit hat Folgen für die Bäume. Immer mehr sterben ab und müssen gefällt werden. Auch die Bäume, die vom Borkenkäfer befallen sind, müssen schnell aus den Wäldern entfernt werden. Nur so kann verhindert werden, dass der Schädling sich nicht noch weiter ausbreitet.

Waldbauern verdienen weniger Geld

Viele gefällte Bäume bedeuten viel frisches Holz. Waldbauern verdienen ihr Geld mit Holz. Man könnte meinen, dass viel Holz für sie besonders viel Geld bedeutet. Aber im Augenblick ist es genau andersherum. logo! erklärt’s euch im Video:

ZDFtivi | logo! -
Waldbauern bekommen für Holz weniger Geld
 

logo! erklärt euch, warum das so ist.

Videolänge:
1 min

Zusätzliche Probleme wegen Corona

Das Holz muss also raus aus den Wäldern, aber es ist gerade sehr schwierig, es zu verkaufen. Außerdem gibt es wegen der Corona-Krise zu wenige Forstarbeiterinnen und –arbeiter, die helfen, die Baumstämme aus den Wäldern wegzubringen. Denn normalerweise kommen viele von ihnen aus anderen Ländern, zum Beispiel aus Tschechien oder Polen. Wegen der Corona-Krise dürfen diese Forstarbeiter aber gerade nicht einfach über die Grenzen nach Deutschland kommen.  

Was kann man tun? Das sind 3 Ideen:

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!