Sie sind hier:

Corona: Rekord-Neuinfektionen in Indien

So viele Neuinfektionen hatte es in Indien in der gesamten Corona-Pandemie nicht gegeben. Das hat wohl auch mit dem Verhalten der Menschen zu tun.

Datum:

In Indien wurden am Montag so viele Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet wie nie. Mehr als 100.000 Menschen haben sich innerhalb eines Tages mit dem Virus angesteckt.

Vor allem im Bundesstaat Maharashtra, wo auch die riesige Stadt Mumbai liegt, gibt es viele Neuinfektionen. Dort gilt nun eine Ausgangssperre und strengere Kontaktbeschränkungen. Auch Kinos, Restaurants, Einkaufscenter und religiöse Stätten sollen schließen.

Menschen in Indien werden auf das Virus getestet. Symbolbild
Die Corona-Zahlen in Indien steigen gerade sehr stark an.
Quelle: Partha Sarkar/XinHua/dpa/Archivbild

Warum steigen die Zahlen so stark?

Ein Problem: Viele Menschen halten sich nicht an Abstands- und Hygieneregeln und tragen keine Masken.

Zum Beispiel findet gerade das Fest "Kumbh Mela" statt. Tausende Menschen strömen oft ohne Maske und Abstand zum Fluss Ganges, der für sie heilig ist.

Auch beim "Holi"-Fest, das vor einer Woche stattfand, gab es einige große Veranstaltungen, auf denen die Corona-Regeln kaum beachtet wurden.

Viele Menschen stehen dicht aneinander. Orangefarbenes Farbpulver wirbelt durch die Luft.
Viele haben sich bei dem Veranstaltungen zum "Holi"-Fest nicht an die Corona-Regeln gehalten.
Quelle: reuters

Und sogar Politiker laden zu großen Veranstaltungen ein, zu denen viele Menschen kommen.

Expertinnen und Experten gehen davon aus, dass das alles Gründe dafür sind, dass die Corona-Zahlen in Indien jetzt wieder so schnell steigen. Ein anderer Grund könnten außerdem Virus-Mutationen sein, die sich schneller verbreiten.

Bessere Information soll helfen

Schon im vergangenen Sommer hatte Indien besonders hohe Corona-Zahlen gemeldet. Zwischenzeitlich hatte sich die Lage dann etwas beruhigt. Damit die Ausbreitung des Corona-Virus jetzt wieder verlangsamt wird, soll auch besser darüber informieren, wie wichtig die Einhaltung der Corona-Regeln ist.

Diesen Text hat Luisa geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!