Sie sind hier:

Demonstrationen für und gegen die AfD

In Berlin sind am Sonntag mehrere Zehntausend Menschen auf die Straße gegangen, um zu demonstrieren. Auf der einen Seite viele Anhänger der Partei AfD, auf der anderen Seite Gegendemonstranten.

Datum:

Die Polizei hatte alle Hände voll damit zu tun, Anhänger und Gegner der AfD voneinander fernzuhalten. 2.000 Polizisten waren dafür am Sonntag in der Hauptstadt im Einsatz. Mit Absperrungen versuchten sie zu verhindern, dass die Teilnehmer der verschiedenen Demonstrationen aufeinander trafen. Meistens ist das wohl auch gelungen.

Protest gegen die AfD-Demonstration am 27.05.2018 in Berlin
Gegen die AfD-demo gab es viele Proteste. Quelle: ap

Umstrittene Partei

AfD Demonstration am 27.05.2018 in Berlin
Während der AfD-Demo in Berlin Quelle: Imago

Die Partei AfD ist bei der Bundestagswahl im vergangenen Jahr als drittstärkste Partei in den Bundestag eingezogen. Für die AfD-Politiker und -Anhänger ist das ein großer Erfolg. Bei der Demonstration in Berlin trugen viele Teilnehmer Deutschland-Fahnen und immer wieder forderten sie in Sprechchören: "Merkel muss weg".

Die AfD und ihr Erfolg bereitet vielen Menschen in Deutschland große Sorge. Viele kritisieren, dass mehrere Mitglieder der AfD in den vergangenen Monaten zum Beispiel Stimmung gegen Flüchtlinge gemacht haben. Außerdem haben viele Menschen den Eindruck, dass manche AfD-Mitglieder die Verbrechen verharmlosen, die Adolf Hitler und seine Anhänger während der Nazi-Zeit verübt haben. Wenn die AfD eine Demonstration organisiert gibt es deshalb meistens auch Gegenveranstaltungen. Die Teilnehmer dieser Gegendemos wollen deutlich zeigen, dass es viele Menschen in Deutschland gibt, die nicht mit den Ideen und Vorstellungen der AfD einverstanden sind. So auch am Sonntag: An den Gegendemos haben sogar viel mehr Leute teilgenommen als an der Demonstration der AfD-Anhänger.

Die AfD-Politiker Alice Weidel und Alexander Gauland

ZDFtivi | logo! - Die Partei AfD

Der Name "Alternative für Deutschland" bedeutet, dass die Partei anders sein will als die anderen Parteien.

Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!