Sie sind hier:

Der Fall Susanna

Gerade wird in Deutschland über ein Verbrechen viel diskutiert: Die 14-jährige Susanna wurde ermordet. Der Verdächtige Ali B. wurde im Land Irak verhaftet und nun zurück nach Deutschland gebracht.

Datum:

Ali B. soll ein Verbrechen begangen haben. Er soll die 14-jährige Susanna aus Mainz in Deutschland umgebracht haben. Aus Furcht vor der Polizei ist er in das Land Irak geflohen. Dort wurde er in der Nacht zum Freitag von der dortigen Polizei verhaftet. Am Samstagabend ist Ali B. am Frankfurter Flughafen angekommen. Laut Polizei hat er die Tat zugegeben. Jetzt werden deutsche Polizisten untersuchen, ob Ali B. wirklich der Täter ist. Und Richter werden entscheiden, ob und wie er bestraft wird.

Trauer um Susanna

Viele Menschen haben am Samstag in Mainz um die 14-jährige Susanna getrauert, die in dieser Stadt gelebt hat. Gleichzeitig sind sie erleichtert darüber, dass der Verdächtige Ali B. von der Polizei gefasst werden konnte.

Die 14-jährige Susanna wurde Opfer eines Gewaltdeliktes.
Trauer um Susanna: "Du fehlst uns"
Quelle: Boris Roessler/dpa

Wer ist Ali B.?

Der Verdächtige Ali B. ist 20 Jahre alt und kommt aus dem Land Irak. Ali B. soll im Herbst 2015 nach Deutschland gekommen sein. Zuletzt soll er in einer Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden gelebt haben.

Demonstrationen in Mainz

In Mainz hat es am Samstag mehrere Demonstrationen gegegeben. Eine Gruppe der Partei AfD ging unter dem Motto "Es reicht! Endlich Konsequenzen ziehen!" auf die Straße. Sie finden, dass die Politik der Bundesregierung eine Mitschuld an dem Verbrechen an Susanna hat und fordern, dass weniger Menschen noch Deutschland kommen dürfen.

Andere befürchten, dass nun Flüchtlinge generell verdächtigt werden, Verbrechen zu begehen. Deshalb sind viele Menschen in Mainz gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße gegangen.

Und auch am Sonntag gingen die Demonstrationen weiter.

Verhaftungen über Grenzen hinweg sind möglich, weil es Internationale Haftbefehle gibt. Wir erklären euch, wie das funktioniert.

ZDFtivi | logo! - Was ist ein Internationaler Haftbefehl?

Wir erklären euch, was passiert, wenn ein mutmaßlicher Täter ins Ausland flieht.

Videolänge:
1 min
Datum:

Das könnt ihr tun, wenn euch Nachrichten Angst machen.

ZDFtivi | logo! - Wenn Nachrichten Angst machen

logo!-Reporterin Jennie fragt eine Psychologin, was man dann tun kann.

Videolänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!