Sie sind hier:

Die Bundesschülerkonferenz

In den vergangenen Tagen haben sich Schüler bei der Bundesschülerkonferenz in Saarbrücken getroffen. Checkt hier, was das ist und wie man es da hin schafft.

Datum:

„Bundesschülerkonferenz“ klingt erst einmal nach einer ziemlich trockenen Sache für Leute in Anzug und Kostüm - doch das täuscht! Denn da geht es um euch und eure Meinungen rund um das Thema Schule. Die Bundesschülerkonferenz ist eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern. Sie beraten darüber, was gut und was schlecht läuft in Sachen Schule und Bildung. Außerdem trifft sich die Bundesschülerkonferenz grundsätzlich einmal im Jahr zu einer großen Besprechung. Und wir von logo! waren für euch beim großen Jahrestreffen dabei - und zwar in Saarbrücken.

ZDFtivi | logo! -
So läuft die Bundesschülerkonferenz ab
 

logo! war dabei.

Videolänge
2 min

So kann man bei der Bundesschülerkonferenz mitmachen

Die Bundesschülerkonferenz ist also sehr wichtig. Aber was müsst ihr tun, um da mitmachen zu können? Das könnt ihr hier checken:

Schritt 1: Klassensprecherin oder Klassensprecher werden

Der Beginn eines neuen Schuljahres läuft oft sehr ähnlich ab: Es gibt eine neue Sitzordnung, ein neuer Stundenplan wird ausgeteilt und eine neue Klassensprecherin oder ein neuer Klassensprecher wird gewählt. Bei der Klassensprecherwahl werden erst Mitschüler für das Amt vorgeschlagen. Danach wird gemeinsam in der Klasse darüber abgestimmt, wer dieses Amt antreten darf.

Klassensprecher haben eine wichtige Rolle. Denn sie sind das Sprachrohr für ihre Klasse und müssen zum Beispiel mit Lehrerinnen und Lehrern reden, wenn es Probleme gibt oder die Klasse mit Entscheidungen der Lehrer nicht einverstanden ist. Als Klassensprecherin oder Klassensprecher ist man automatisch Teil der Schülervertretung, die es in jeder Schule gibt. Sie vertritt die Meinungen und die Ideen aller Schüler vor den Lehrern und setzt sich dafür ein, dass Schüler an ihrer Schule mehr mitbestimmen können.

Schritt 2: Schulsprecherin oder Schulsprecher werden

Die Schülervertretung wählt aus ihren Reihen immer eine Schulsprecherin oder einen Schulsprecher aus. Diese Person ist also die Sprecherin für alle Schüler der Schule gegenüber der Schulleitung.

Schritt 3: Es in die Landesschülervertretung schaffen

Schulsprecher können in die Landesschülervertretung gewählt werden, also in die Vertretung der Schüler in einem Bundesland. In der Landesschülervertretung sitzen ausgewählte Schulsprecher und -sprecherinnen eines Bundeslandes. Die Landesschülervertretung vertritt nicht mehr nur die Interessen der Schüler vor den Lehrern - sondern sogar vor dem Bildungsministerium oder verschiedenen politischen Parteien. Und die Landesschülervertretung wählt drei ihrer Mitglieder aus - und die dürfen dann mitmachen bei der Bundesschülerkonferenz.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!