Sie sind hier:

Die Nations League

Seit Herbst 2018 gibt es das Fußball-Turnier Nations League. Daran sollen alle Mitglieder des europäischen Fußballverbandes UEFA teilnehmen.

Datum:

Was ist die Nations League?

Siegerpokal der UEFA Nations League
Siegerpokal der UEFA-Nations-League Quelle: reuters

Die UEFA-Nations-League ist ein ganz neuer Wettbewerb für Fußball-Nationalmannschafen in Europa. Alle 55 Mitgliedsländer des europäisichen Fußballverbandes UEFA nehmen daran teil. Die Mannschaften sind in vier Ligen (A, B, C, D) eingeteilt. Entscheidend dafür, welches Land in welcher Liga spielt, war eine UEFA-Rangliste. So spielen immer ungefähr gleich gute Mannschaften in einer Liga. In jeder Liga gibt es dann noch mal vier Gruppen mit drei bis vier Teams.

Deutschland spielt in der Liga A, in der die besten Mannschaften Europas sind. In der Gruppe 1 sind neben Deutschland noch Frankreich und die Niederlande. Die jeweiligen Gruppensieger kommen in eine Endrunde und spielen um den Nations-League-Pokal. Die jeweils Gruppenletzten steigen in die darunterliegende Liga ab.

Warum wurde die Nations League eingeführt?

Mit diesem neuen Wettbewerb fallen unbedeutende Freundschaftsspiele und Testspiele weg. Einige finden das schade, denn jetzt gibt es kaum noch Spiele, in denen Trainer und Mannschaften unerfahrenere Spieler testen und neue Taktiken ausprobieren können. Die UEFA wird wahrscheinlich Milliarden durch die Nations League einnehmen, weil sie zum Beispiel die Übertragung der Spiele an Fernseh-Sender verkaufen kann. Alle zwei Jahre soll sie nun stattfinden.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!