Sie sind hier:

Die Rebellen in Syrien

Verschiedene Gruppen kämpfen gegen den syrischen Herrscher Assad.

Datum:

2011 begannen in Syrien die Proteste gegen den Herrscher Baschar al Assad. Danach fing die Armee des Herrschers Assad damit an, mit Waffen gegen die protestierenden Menschen zu kämpfen. Seitdem gibt es Krieg zwischen der Armee des Herrschers Assad und seinen Gegnern, den sogenannten Rebellen. Doch wer sind diese Rebellen eigentlich genau?

Zerstrittene Gruppen

Zum Beispiel ehemalige Soldaten der Armee Assads, die nicht gegen die Menschen im eigenen Land kämpfen wollten und sich auf die Seite der Demonstranten stellten. Auch viele Demonstranten haben sich Waffen besorgt, um gegen Assad und seine Armee zu kämpfen. So wie zum Beispiel die "Freie Syrische Armee". Ihr Ziel: Ein Neuanfang für Syrien ohne Assad.

Rebellen in der syrischen Stadt Aleppo
Syrische Rebellen in Aleppo Quelle: reuters

Es gibt insgesamt mehr als zehn Gruppen, die gegen Assad und seine Regierung kämpfen. Unter ihnen auch viele Islamisten. Die islamistischen Kämpfer werden immer mächtiger. Dort, wo sie die Macht übernommen haben, führen sie strenge religiöse Regeln ein.

Es herrscht Uneinigkeit

Syriens Diktator Baschar al-Assad.
Syriens Diktator: Baschar al-Assad Quelle: ap

Die Kämpfer der "Freien Syrischen Armee" stellen sich die Zukunft Syriens aber ganz anders vor, als die islamistischen Kämpfer. Das heißt, viele Rebellen wollen zwar, dass Assad nicht mehr in Syrien herrscht. Wie es aber danach weitergehen soll, darüber streiten die Gruppen und bekämpfen sich mittlerweile sogar gegenseitig.

ZDFtivi | logo! - Syrische Rebellen

Wer kämpft in Syrien gegen die syrische Armee? logo! erklärt es euch.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!