Sie sind hier:

Worüber darf man Witze machen?

Seit einigen Tagen wird im Netz über eine Rede diskutiert, die die Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer zu Karneval gehalten hat. Viele fragen sich jetzt, wie weit Witze an Karneval gehen dürfen.

Datum:

Auf Karnevalsveranstaltungen halten Menschen oft lustige Reden. Auch viele Politikerinnen und Politiker machen dabei mit. Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat bei einer Karnevalsveranstaltung in der vergangenen Woche auch so eine Rede gehalten. Viele Menschen regen sich darüber auf, was sie gesagt hat. Denn in einem Satz ihrer Rede macht sie sich über Toiletten für das dritte Geschlecht lustig.

Die Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer.
Viele Zuschauerinnen und Zuschauer haben über Annegret Kramp-Karrenbauers Witz gelacht.
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Toiletten für das "dritte Geschlecht"

Viele - unter anderem Intersexuelle - wünschen sich Toiletten, die nicht in männlich und weiblich aufgeteilt sind. Denn Intersexuelle wissen häufig gar nicht, auf welches Klo sie gehen sollen. Für manche fühlen sich beide Klos falsch an. Viele finden auch, dass es eine Toilette für alle geben sollte - so würde niemand ausgegrenzt werden.

Verspottung von Intersexuellen?

Über diesen Wunsch einiger Menschen hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer in ihrer Rede lustig gemacht. Als sie die Rede gehalten hat, haben viele Menschen applaudiert und fanden den Witz lustig. Aber seit einigen Tagen wird sie vor allem in Sozialen Netzwerken heftig dafür kritisiert. Viele finden, dass es zwar in Ordnung ist, sich über einen Menschen mit viel Macht lustig zu machen - also zum Beispiel über einen Politiker. Wenn sich ein Politiker oder eine Politikerin aber über eine Minderheit lustig macht, sei das respektlos.

Nicht alle kritisieren Annegret Kramp-Karrenbauer

Andere sind der Meinung, dass Annegret Kramp-Karrenbauer nur einen Witz gemacht hat. Sie finden, dass man sich an Karneval auch mal über ernste Themen lustig machen darf, weil das eine besondere Zeit im Jahr ist. Und außerdem finden einige, dass Annegret Kramp-Karrenbauer nur so heftig kritisiert wird, weil sie eine wichtige Politikerin ist.

Die Meinungen gehen also stark auseinander. Was denkt ihr darüber? Sollten an Karneval alle Witze erlaubt sein oder gibt es Grenzen? Schreibt in die Kommentare!

Kommentare

28 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!