Sie sind hier:

Pluto: ein Planet oder nicht?

Vor 90 Jahren wurde Pluto entdeckt. Lange Zeit galt er als Planet. 2006 haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dann entschieden, dass Pluto nur noch ein Zwergplanet ist. Hier erfahrt ihr, warum.

Datum:

1930, also vor 90 Jahren, wurde Pluto entdeckt. Das war eine ziemliche Sensation. Von diesem Tag an hatte unser Sonnensystem nicht mehr nur acht Planeten, sondern neun. Das änderte sich allerdings wieder. Seit 2006 gilt Pluto offiziell nicht mehr als Planet, sondern nur noch als Zwergplanet. Damit besteht unser Sonnensystem also wieder aus acht Planeten. Mehr über Pluto erfahrt ihr im Video unter dem Artikel.

"Reiseführer durch die Galaxie (6): Pluto": Pluto
Dieses Bild von Pluto hat eine Sonde der NASA gemacht.
Quelle: ap

Warum ist Pluto kein Planet mehr?

Das kam so: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hatten kurz zuvor weitere Himmelskörper entdeckt, die Pluto sehr ähnlich sind. Für sie galten diese neuen Himmelskörper nicht als Planeten und daher wurde auch Pluto der Planetentitel aberkannt.

Was ist ein Planet? Es gibt drei Bedingungen: 

  1. Er muss sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne bewegen.
  2. Er muss annähernd kugelförmig sein.  
  3. Er muss der "Chef" auf seiner eigenen Umlaufbahn sein, das heißt, er muss seine Umlaufbahn von anderen Objekten freigeräumt haben.

Diese drei offiziellen Bedingungen wurden 2006 von einer Gruppe aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern neu zusammengestellt. Pluto erfüllt nur die ersten beiden Bedingungen. Denn: Seine Umlaufbahn teilt er sich mit dem Planeten Neptun - und Neptun ist der "Chef".
Weil Pluto die letzte Bedingung nicht erfüllt, gilt er also nicht mehr als Planet. Manche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind mit diesen neuen Bedingungen aber nicht einverstanden und fordern, dass Pluto weiterhin als Planet gilt. 

ZDFtivi | logo! -
90 Jahre Pluto-Entdeckung
 

Der Zwerplanet wurde vor 90 Jahren entdeckt. logo! stellt euch Pluto genauer vor.

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!