Sie sind hier:

Warum uns draußen sein soooo gut tut

Frische Luft, Natur, Bewegung: Draußen sein tut einfach mega gut! Warum das so ist, und was ihr draußen Cooles machen könnt, erfahrt ihr hier:

Datum:

Bäm! Sonne im Februar! Wie toll! Aber hey, auch bei etwas kühleren Temperaturen tut uns draußen sein richtig gut. Vor allem, wenn wir uns dabei bewegen.

Ein Mädchen mit braunen Locken steht grinsend auf einem Skateboard und streckt ein Bein und einen Arm raus. Sie trägt eine gelbe Jacke und schwarze Gummistiefel.
Ob auf dem Skateboard, dem Fahrrad oder zu Fuß: Bewegung draußen tut uns einfach gut!
Quelle: imago images

3 Gründe, warum uns Bewegung draußen so gut tut:

  1. Das Sonnenlicht hilft unserem Körper dabei, bestimmte Stoffe zu produzieren. Die sorgen dafür, dass wir uns gesund und gut fühlen. Die Sonne erreicht uns übrigens auch, wenn es bewölkt ist. Wolken sind also keine Ausrede!
  2. Beim Bewegen draußen blicken wir viel in die Ferne. So erholen sich unsere Augen von dem ganzen Bildschirm-Geglotze.
  3. Wir werden kreativer und haben wieder mehr Ideen als wenn wir den ganzen Tag nur drinnen in den eigenen vier Wänden sitzen.
Ein Mädchen macht einen Handstand auf einem Sportplatz.
Einfach mal die Perspektive wechseln! Wenn wir uns draußen bewegen, kommen wir schneller auf neue Ideen!
Quelle: imago images

Hier könnt ihr euch am Beispiel Joggen anschauen, warum Bewegung so gut tut und warum wir danach besser schlafen können:

Keinen Bock mehr auf Spazieren?

Jetzt denkt ihr euch vielleicht: Jaaaa, draußen sein tut gut - aber ständig nur Spazierengehen nervt? Kein Problem, wir haben 12 Tipps für euch, was ihr draußen noch machen könnt (und die gelten auch noch, wenn es draußen wieder kühler ist.)

Tipi bauen

logo! - 12 Tipps: Was ihr draußen unternehmen könnt 

Gerade, wenn ihr Freunde nur an der frischen Luft treffen sollt.

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!