Sie sind hier:

Ende der Corona-Beschränkungen in Dänemark

Nach und nach wurden die Corona-Regeln schon seit März gelockert. Seit der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelten auch die letzten Einschränkungen nicht mehr. Es gibt nur noch Empfehlungen.

Datum:
viele Menschen in einer Fußgängerzone in Kopenhagen
Wie hier in Kopenhagen haben die Menschen in Dänemark jetzt wieder mehr Freiheiten.
Quelle: Steffen Trumpf/dpa

Ohne Masken in Bussen und Bahnen fahren, im Café oder Sportstudio keinen Impfpass oder Corona-Test zeigen, mit tausenden anderen Menschen zum Konzert oder ins Stadion gehen: Das alles ist in Dänemark tatsächlich möglich.

So wurden die Corona-Beschränkungen gelockert

  • Seit Mitte August gibt es keine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln mehr.
  • Seit dem 1. September braucht man für viele Dinge keinen "Corona-Pass" mehr. Das ist ein Nachweis, dass man geimpft, genesen oder negativ getestet ist. Es gibt ihn als App oder auf Papier. Beispielsweise für Restaurants, Cafés, Sportstudios oder Friseure braucht man ihn nicht mehr.
  • Und seit dem 10. September ist der "Corona-Pass" auch für Diskotheken und Großveranstaltungen nicht mehr nötig, also etwa für Konzerte oder Fußballspiele mit vielen Besuchern und Besucherinnen. Am Samstag, 11. September, soll es in Kopenhagen ein Konzert mit 50.000 Menschen geben - das erste so große Konzert in ganz Europa seit Beginn der Corona-Pandemie.
Menschen sitzen nachts draußen in Restaurants auf dem Bürgersteig in Kopenhagen.
Leute treffen, zusammen etwas essen oder trinken, ein bisschen feiern - neulich abends in Kopenhagen.
Quelle: EPA/Olafur Steinar Gestsson

Sehr viele Menschen sind geimpft

Deshalb konnten in Dänemark so viele Corona-Regeln gelockert werden: Zuletzt steckten sich nur wenige Menschen an. Und es sind sehr viele geimpft. Von allen, die älter als zwölf Jahre sind, sind über 80 Prozent vollständig geimpft, also 80 von 100 Menschen. Außerdem fanden sehr viele Menschen die Corona-Regeln gut und haben sich freiwillig daran gehalten.

Einige Einschränkungen gibt es noch

Falls die Corona-Zahlen wieder steigen, werden die Regeln wieder verschärft. Und wer aus dem Ausland nach Dänemark reisen will, muss auch weiterhin einen Impfpass oder einen negativen Corona-Test zeigen. An Flughäfen muss weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, für Arztpraxen, Testzentren und Krankenhäuser wird er empfohlen.

Diesen Text hat Petra geschrieben.

Teaser - Corona-Themenseite 2021

logo! - Das Coronavirus 

Auf unserer Themenseite bekommt ihr alle wichtigen Infos.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.