Sie sind hier:

Galaktischer Geburtstag

Das Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation ESA in Darmstadt wird 50 Jahre alt.

Diesen September feiern Forscher und Bürger in der Stadt Darmstadt einen galaktischen Geburtstag: Das Kontrollzentrum für europäische Raumfahrt wird 50 Jahre alt. Das Kontrollzentrum gehört zur ESA. ESA ist die Abkürzung für European Space Agency. Das ist Englisch und heißt übersetzt „Europäische Raumfahrtbehörde“. Die ESA erforscht von Europa aus Sterne und Planeten. Weil das viel Geld kostet und viele schlaue Menschen braucht, gehören der ESA 22 europäische Länder an. Diese Länder teilen sich die Kosten und die Arbeit.

ESA-Sonde auf dem Weg zum Mars
Die Europäische Raumfahrtorganisation ESA erforscht das All. Dafür schickt sie Satelliten und Sonden zum Beispiel zum Planeten Mars. Quelle: dpa/ esa

Verschiedene Standorte

In Paris befindet sich der Hauptsitz der ESA. Hier entscheiden die Chefs über Projekte für die Zukunft – etwa, wohin die nächste Forschungsreise ins All gehen soll. Vielleicht zum Mars? Andere Profis der ESA arbeiten zum Beispiel in den Niederlanden. Hier erfinden und testen die Forscher Raumfahrzeuge wie Raumschiffe. Außerdem prüfen sie Satelliten oder Roboter.

Raumfahrt in Deutschland

Das ESOC-Kontrollzentrum in Darmstadt
Das ESOC-Kontrollzentrum in Darmstadt wird 50 Jahre alt. Quelle: dpa

In der Stadt Köln in Deutschland werden Astronauten ausgebildet und auf ihren Flug ins All vorbereitet. Und in Darmstadt sitzt das ESOC, das Europäische Raumflugkontrollzentrum (European Space Operations Centre), das diesen September 50 Jahre alt wird. Welche Aufgaben das ESOC genau hat, erfahrt ihr im Video.

ZDFtivi | logo! - ESA-Kontrollzentrum

Die Europäische Raumfahrtbehörde hat ihr Kontrollzentrum ESOC in Darmstadt.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!