Sie sind hier:

Eure Fragen an Alexander Gerst

Alexander Gerst ist seit Anfang Juni auf der Internationalen Raumstation ISS. Jetzt wird logo! in einem Videoanruf mit ihm sprechen. Schreibt uns, was ihr von dem Astronauten wissen wollt!

Datum:

Seit Anfang Juni ist Alexander Gerst aus Deutschland auf einer Mission im Weltall. Gemeinsam mit anderen Raumfahrt-Kollegen macht er während seines Aufenthalts auf der ISS mehrere Experimente im Universum. Als erster deutscher Astronaut wird er bald sogar Chef der Internationalen Raumstation ISS sein.

Astro-Mainzel mit Alexander Gerst
Alexander Gerst hat auch ein Mainzel-Männchen im Gepäck. Quelle: ZDF

Als erster Deutscher Chef der Raumstation ISS

Alexander Gerst ist ein deutscher Astronaut und Geophysiker. Dabei erforscht er alles, was mit der Erde und den anderen Planeten im Weltall zu tun hat. Insgesamt wird der 42-Jährige voraussichtlich sechs Monate auf der Internationalen Raumstation sein. Das ist bislang seine zweite Reise ins All. Dabei hat er ein volles Programm, an mehr als vierzig Experimenten allein aus Deutschland soll er mitarbeiten. In der Raumstation bekommt er sogar eine ganz besondere Aufgabe, die noch kein Deutscher vor ihm hatte: Er wird im zweiten Teil seiner Reise das Kommando übernehmen.

logo! stellt "Astro-Alex" eure Fragen!

logo! wird den Astronauten per Videoanruf sprechen und das ist eure Chance! Wenn es Dinge gibt, die ihr Alexander Gerst gerne fragen würdet - heraus damit! Schreibt sie unten in die Kommentare! Mit etwas Glück stellt logo! eure Frage dem Mann im All.

Kommentare

438Kommentare

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!