Sie sind hier:

Die European Championships sind vorbei

Am Sonntag sind die European Championships zu Ende gegangen. Das deutsche Team konnte sich 53 Medaillen sichern, davon 13 Mal Gold.

Datum:

Die European Championships - auf Deutsch heißt das so viel wie “europäische Meisterschaften“ - sind eine Sportveranstaltung. Die Meisterschaften sind etwas Besonderes, denn sie sind sieben Europameisterschaften in einem. Die Veranstaltung hat in dieser Form zum ersten Mal stattgefunden. Innerhalb sieben verschiedener Sportarten konnten die Athleten in unterschiedlichen Disziplinen Medaillen gewinnen: Schwimmen, Radsport, Triathlon, Kunsturnen, Rudern, Golf und Leichtathletik. Beim Schwimmen gab es zum Beispiel die Disziplinen Wasserspringen, Schwimmen und Synchronschwimmen. Die meisten Wettkämpfe wurden in Glasgow ausgetragen. In Berlin traten die Leichtathleten gegeneinander an.

European Championships 2018
Drei Disziplinen der European Championships 2018: Schwimmen, Leichtathletik und Radfahren.
Quelle: ZDF

Erfolgreiche deutsche Athleten

Gesa Krause gewinnt die Goldmedaille über 3.000 Meter Hindernis in Berlin am 12.08.2018
Gesa Krause gewann eine der Goldmedaillen für Deutschland über 3.000 Meter Hindernis.
Quelle: dpa

Die deutschen Sportler haben ziemlich erfolgreich abgeschnitten. Insgesamt holte das deutsche Team 53 Medaillen, davon 13 Mal Gold, 17 Mal Silber und 23 Mal Bronze. Die meisten Medaillen holten die Sportler aus Großbritannien mit 74. Erster im Medaillenspiegel wurde trotzdem Russland, weil russische Sportler insgesamt die meisten Goldmedaillen gewannen - nämlich 31. Sportler und Organisatoren zeigten sich zufrieden mit den ersten European Championships. Die nächsten European Championships sollen in vier Jahren stattfinden, wo und wann genau ist allerdings noch unklar.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!