Sie sind hier:

Nach der Explosion: Proteste in Beirut

Nachdem eine Explosion am Dienstag einen Großteil der libanesischen Hauptstadt Beirut zerstört hatte, packen viele Helferinnen und Helfer mit an. Doch die Menschen in dem Land Libanon sind auch sehr wütend auf die Regierung. Bei Protesten kam es am Samstag zu Gewalt.

Datum:

Die Menschen in Beirut geben nach der heftigen Explosion nicht auf: Viele freiwillige Helferinnen und Helfer sind in der Stadt unterwegs. Einige sind sogar extra aus anderen Teilen des Libanon oder anderen Ländern nach Beirut gereist, um zu helfen. Sie beginnen mit den Aufräumarbeiten und suchen nach Überlebenden in den Trümmern. Denn immer noch werden Menschen vermisst.

Zerstörter Wohnviertel in Beirut, Libanon.
Zerstörtes Wohnviertel in Beirut, Libanon.
Quelle: privat

Viele Länder schickten Unterstützung nach Beirut, zum Beispiel Ärztinnen und Ärzte, Katastrophenhelferinnen und -helfer, aber auch medizinisches Material und Rettungshunde.

Wütend auf die Regierung

Am Samstag gab es in Beirut auch Demonstrationen, dabei kam es zu Gewalt und viele Menschen wurden verletzt. Denn viele Menschen sind sauer. Sie finden, die Politikerinnen und Politiker des Landes würden die Menschen nach der Explosion nicht genug unterstützen. Doch den Demonstrantinnen und Demonstranten geht es nicht nur um Hilfen nach der Explosion.

Schon vor der Explosion hatte das Land Libanon viele Probleme. Es steckt in einer Wirtschaftskrise. Viele Menschen wurden arbeitslos. Lebensmittel wie Milch oder Brot wurden immer teurer. Fast die Hälfte der Bevölkerung lebt in Armut. Es gibt häufig stundenlange Stromausfälle. Die Menschen werfen den Politikern Korruption vor, also, dass sie nur an ihre eigenen Vorteile denken. (Wenn ihr hier klickt, erklären wir euch Korruption genauer.) Die Corona-Pandemie hat die Situation im Libanon noch verschlimmert.

Viele Menschen im Libanon fordern schon lange, dass die Politiker sich mehr für die Menschen im Land einsetzen und sind unzufrieden mit der Regierung. Der libanesische Regierungschef hat deshalb am Samstag vorgeschlagen, dass in dem Land bald eine neue Regierung gewählt werden soll.
Mehr über die Probleme im Libanon und warum viele Menschen sauer auf die Regierung sind, erfahrt ihr im verlinkten Artikel.

Das ist bisher über die Explosion bekannt:

Eine Gebirgslandschaft mit mehreren kleinen Seen

ZDFtivi | logo! -
Libanon
 

Ein Land im Nahen Osten, mit vielen Religionen.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!