Sie sind hier:

‎5 Tipps, wie das Fahrrad frühlingsfit wird

Das Fahrrad stand den ganzen Winter über im Keller? Dann wird es Zeit, dass ihr es rausholt und ‎checkt, ob noch alles okay ist. Wir verraten euch, worauf ihr achten müsst – damit der ersten ‎Fahrradtour des Jahres nichts mehr im Weg steht. ‎

Datum:
Ein Junge repariert sein Fahrrad.
Sitzen die Schrauben? Fahrradcheck im Frühling.
Quelle: Colourbox

1. Dreck-weg-Check!

Ihr hört es vielleicht nicht gern, aber: Das Fahrrad zu putzen ist der erste Schritt beim Fahrrad-Frühlingscheck. Das Praktische: Dein Rad sieht nicht nur gleich besser aus, du erkennst auch besser, ob irgendwas kaputt ist oder Macken hat. Also, am besten Lappen und Eimer mit lauwarmem Wasser schnappen und los geht’s.

2. Schrauben-Check!

Überprüfe alle Schrauben an deinem Fahrrad. Wenn sie locker sind, zieh sie wieder fest, zum Beispiel am Schutzblech oder Gepäckträger. Wichtig sind auch die Schrauben vorne am Lenker. Da sollte nichts wackeln. Öle danach noch die Kette ein.

3. Licht-Check!

Überprüfe, ob Vorder- und Rücklicht funktionieren. Falls nicht, ist wahrscheinlich die Glühlampe kaputt und muss ausgetauscht werden. Manchmal lösen sich auch Kabelverbindungen. Die kannst du dann wieder feststecken.

4. Bremsen-Check!

Die Bremsen sind super wichtig für deine Sicherheit beim Fahrradfahren und sollten auf jeden Fall gut funktionieren. Checke, ob die Bremsbeläge noch in Ordnung oder stark abgefahren sind. Mach dann die Probe und fahre ganz langsam ein paar Meter, bevor du abbremst. Falls das gar nicht klappt, besser in der Fahrradwerkstatt vorbeischauen.

5. Reifen-Check!

Über den Winter verlieren die Reifen meistens Luft, da muss auch nicht unbedingt ein Loch drin sein. Pumpe sie auf und achte dabei auf die Beschreibung am Reifen. Checke zum Schluss, ob die Reifen noch genug Profil haben oder zu stark abgefahren sind. Wenn alles passt, kann die Fahrradtour losgehen!

Diesen Text hat Katrin geschrieben.

logo! - Fahrradkauf: Darum dauert's gerade länger 

Das hat auch etwas mit Corona zu tun.

Videolänge
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.