Sie sind hier:

Geflüchtete Kinder aus Moria in Deutschland gelandet

Datum:

Nach dem Brand des griechischen Flüchtlingslagers Moria vor drei Wochen forderten viele, dass den Geflüchteten dort schnell geholfen werden müsse - etwa, indem sie in andere Länder ausgeflogen werden. Auch Deutschland bot an, Menschen aufzunehmen. Am Mittwoch Vormittag ist nun ein erster Flug in der deutschen Stadt Hannover gelandet.

fluechtlingskind-aus-moria-landet-in-hannover
Eines der geflüchteten Kinder, die am Mittwoch in Hannover gelandet sind.
Quelle: dpa

An Bord waren auch 51 Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern oder Verwandte alleine auf der Flucht waren. Sie sollen in verschiedenen deutschen Bundesländern untergebracht werden. Es muss auch noch geprüft werden, ob sie in Deutschland Asyl - also Schutz - bekommen können. Insgesamt plant Deutschland, nach und nach ungefähr 900 Geflüchtete aufzunehmen, die zurzeit in Griechenland sind. Kritiker wie etwa Hilfsorganisationen finden, dass das nicht reicht und fordern, Deutschland sollte mehr Menschen aufnehmen.

Das Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos war vor drei Wochen fast komplett abgebrannt. Mehrere Tausend Menschen wurden durch den Brand über Nacht obdachlos. Für sie wurde ein neues Zeltlager aufgebaut, in dem sie erstmal unterkommen sollen.

Diesen Artikel hat Petra geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!