Sie sind hier:

Warum gerade alle über ein Flugzeug sprechen

Am Wochenende wurde ein Flugzeug zur Zwischenlandung in Belarus gezwungen. Einer der Passagiere - ein Gegner der belarussischen Regierung - wurde festgenommen. Hier erfahrt ihr, warum es deshalb gerade so viel Aufregung gibt.

Datum:

Stellt euch vor, ihr steigt nach einem entspannten Griechenland-Urlaub ins Flugzeug nach Hause. Der Flieger hebt ab, wird später aber zur Zwischenlandung in einem anderen Land gezwungen. Kurz nach der Zwischenlandung werdet ihr festgenommen. Klingt wie im Film? Ist am Sonntag aber wirklich passiert. Und zwar ihm: Roman Protasewitsch.

Blogger Roman Protasevich
Roman Protasewitsch wurde kurz nach der Zwischenlandung festgenommen.
Quelle: Reuters

Wir erklären's euch von vorn:

Darum gibt es heftige Kritik an der Aktion

Politikerinnen und Politiker aus vielen Ländern kritisierten den belarussischen Regierungschef Lukaschenko heftig für die Aktion. Sie sagen, dass die Regierung in Belarus nicht einfach ein Flugzeug zur Landung zwingen kann, um jemanden festzunehmen - nur, weil er seine Meinung gesagt hat und die Regierung kritisiert.

Roman Protasewitsch muss sofort wieder freigelassen werden.
Angela Merkel, Bundeskanzlerin

Darum soll die Regierung in Belarus bestraft werden

Außerdem haben Politikerinnen und Politiker der Europäischen Union (kurz: EU) beschlossen, Lukaschenko und seine Regierung für diese Aktion zu bestrafen. Sie wollen ihn damit nicht einfach davonkommen lassen. Zum Beispiel:

  • Belarussische Flugzeuge dürfen erstmal nicht mehr über die Länder der EU fliegen oder dort landen.
  • Einige Personen aus Belarus dürfen erstmal nicht mehr in die EU einreisen.

Übrigens sollen auch andere Flugzeuge erstmal vermeiden, über das Land Belarus zu fliegen und lieber eine andere Route nehmen. So soll verhindert werden, dass so etwas wie am Sonntag wieder passiert.

Die EU will die Regierung in Belarus solange unter Druck setzen, bis sich dort etwas ändert und niemand mehr Angst davor haben muss, gleich festgenommen zu werden, wenn er seine Meinung sagt.

logo! erklärt: Darum ist Lukaschenko so hart zu seinen Gegnern

Wenn ihr euch jetzt denkt: Hä? Wie kann es sein, dass ein Regierungschef jemanden festnehmen lässt - nur weil er seine Meinung sagt? Wir erklären es euch:

logo! - Lukaschenko und die Gegner der Regierung 

logo! erklärt euch, was in Belarus los ist.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Dieser Text ist von Luisa und von der Kinder-dpa.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!