Sie sind hier:

Die Auswirkungen des Coronavirus

Das neuartige Virus verändert gerade viel in unserem Leben. Was genau, haben wir euch hier aufgelistet.

Datum:

Im Dezember 2019 wurde das neuartige Coronavirus zum ersten Mal entdeckt, und zwar in China. Seitdem hat sich das Virus auf der ganzen Welt verbreitet. Um die Ausbreitung zu verlangsamen, wurden strenge Regeln beschlossen. Welche Folgen hat das alles? Wir haben euch hier mal eine Übersicht zusammengestellt:

Schule geschlossen: viel mehr Hausaufgaben

Seit 18. März sind die Schulen in ganz Deutschland geschlossen. Für viele Schülerinnen und Schüler heißt das jetzt: zuhause bleiben und vieeele Hausaufgaben machen. Die Schulaufgaben schicken die Lehrerinnen und Lehrer zu. Der Unterricht findet in einigen Fällen über Video statt. Laut den Politikerinnen und Politikern sollen die Schulen bis zu den Osterferien erstmal geschlossen bleiben. Wie es danach weitergeht, weiß niemand so genau. Die Politik versucht aber die Schulen und Lehrer bei dieser Herausforderung zu unterstützen, damit der Unterricht daheim so gut es geht weiter läuft.

Auswirkungen auf die Wirtschaft

Firmen können nicht so arbeiten und produzieren wie sonst und viele Menschen können auch gar nicht arbeiten. Zum Beispiel weil sie ihren Laden jetzt erstmal nicht mehr aufmachen dürfen. Oder weil sie eigentlich bei Veranstaltungen arbeiten, die momentan alle ausfallen, zum Beispiel Messen, Konzerte oder Sportwettkämpfe.

Das bedeutet, viele Menschen verdienen im Moment weniger oder sogar gar kein Geld mehr. Warum genau, erklären wir euch an einigen Beispielen in den Videos. Ihr erfahrt hier außerdem, was die Politik dagegen unternehmen möchte.

Abgesagte Sport-Wettkämpfe

Viele Wettbewerbe und Turniere wurden komplett abgesagt oder auf einen unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft verschoben. Denn bei solchen großen Sportereignissen treffen Tausende Menschen aufeinander.

  • In der deutschen Bundesliga soll die Spielpause mindestens bis zum 30. April dauern.
  • Die Fußball-Europameisterschaft der Männer wurde auf Sommer 2021 verschoben.
  • Die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele, die Ende Juli in der japanischen Stadt Tokio stattfinden sollten, werden um etwa ein Jahr verschoben.
  • Und auch das berühmte Tennis-Turnier von Wimbledon in England fällt dieses Jahr aus.
  • Die Tour de France - das große Radrennen durch Frankreich - wird verschoben und soll nun statt Ende Juni erst am 29. August starten.

In Supermärkten wird mehr eingekauft

Einige Produkte in den deutschen Supermärkten werden gerade von vielen Menschen mehr gekauft als normal. Das nennt man auch "Hamsterkäufe". Hier könnt ihr nachlesen was das genau ist, und warum gerade Klopapier häufig ausverkauft ist.

Ein Mann trägt Toilettenpapier-Packungen. Symbolbild

logo! -
5 Gründe, warum Hamsterkäufe Quatsch sind
 

Hier erfahrt ihr, warum ihr wirklich keine Hamster sein müsst!

ZDFtivi

Viele Reisen fallen aus

Für viele Familien fällt der Osterurlaub aus. Denn viele Reiseveranstalter mussten Reisen absagen, Flüge wurden gestrichen und mehrere Länder haben entschieden, keine Urlauber mehr ins Land zu lassen. Und auch in Deutschland gibt es Urlaubsregionen, in die keine Urlauber mehr hineinkommen dürfen. So soll verhindert werden, dass das Virus sich weiter ausbreitet, und die Krankenhäuser in den Ferienregionen müssen sich nicht zusätzlich noch um erkrankte Urlauber kümmern.

Viele Deutsche, die gerade im Ausland im Urlaub sind, werden außerdem nach und nach zurückgeholt.

Flugzeuge der Lufthansa auf den Frankfurter Flughafen.
Viele Flugzeuge der Lufthansa auf dem Frankfurter Flughafen bleiben jetzt auf dem Boden.
Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Zurück zur Corona-Themenseite

Erklärstück Corona-Ausbreitung

logo! -
Das Coronavirus
 

Auf unserer Themenseite bekommt ihr alle wichtigen Infos.

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!