Sie sind hier:

Erstes Foto von Schwarzem Loch

Noch nie wurde ein Schwarzes Loch fotografiert. Alle Bilder davon waren bisher immer nur Zeichnungen. Jetzt hat ein Forscherteam das erste Foto gemacht. Dafür haben sie acht Teleskope weltweit zu einem Superteleskop verbunden.

Datum:

Dieses Foto ist eine wissenschaftliche Sensation. Zum allerersten Mal ist es Forscherinnen und Forschern gelungen, ein Schwarzes Loch zu fotografieren.

Schwarzes Loch im Zentrum der Galaxie Messier 87.
Schwarzes Loch im Zentrum der Galaxie Messier 87.
Quelle: Event Horizon Telescope (EHT)/dpa

Was ist ein Schwarzes Loch?

Schwarze Löcher entstehen im riesigen Weltall. Allerdings sind sie nicht wie Löcher in einer Socke. Genau genommen sind es die Überreste alter Sterne, die in sich zusammen gefallen sind. Dabei ziehen sich die einzelnen Teile ganz fest zusammen und entwickeln eine unglaublich starke Anziehungskraft, ähnlich wie ein Magnet. Alles was dann zu nahe kommt, sogar Licht, wird darin verschluckt. Deshalb nennen die Wissenschaftler diese Objekte Schwarze Löcher.

Dinge, die vom Schwarzen Loch angezogen werden, erhitzen sich vorher stark und leuchten dann extrem hell. Auf dem Foto ist das Leuchten in rot zu sehen.

Superteleskop hilft mit Foto

Das Schwarze Loch auf dem Sensations-Foto liegt in einer 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie. Um in dieser gigantischen Entfernung noch genug zu erkennen, mussten die Forscher acht Teleskope auf vier Kontinenten zu einem Superteleskop miteinander verbinden. Erst damit gelang ihnen das Bild.

Zusätzlich zu dem Foto haben die Forscher viele wichtige Informationen über Schwarze Löcher sammeln können, mit denen sie in Zukunft weitere Geheimnisse lüften wollen.

Mehr zum Thema

Weltall

ZDFtivi | logo! - Weltraum

Galaxien, Raumfahrt, Schwerelosigkeit - testet euer Wissen!

Quiz
erklaerstueck-perseiden-sternschnuppen

ZDFtivi | logo! - Sternschnuppen

Wie entstehen eigentlich Sternschnuppen? logo! erklärt es euch!

logo! erklärt
Videolänge:
1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!