Sie sind hier:

Foto des Monats Februar

Im Februar geht es um den Amoklauf an einer Schule in Florida und die daraufhin entstandene Diskussion um Waffengesetze in den USA.

Datum:
Amoklauf in Florida
Zwei Schülerinnen trauern nach dem Amoklauf in Parkland.
Quelle: ap

logo!-Zuschauerin Paula hat uns dieses Foto geschickt. Sie schreibt dazu:

Am 14. Februar hat ein 19-Jähriger in einer Schule in Parkland  in den USA 17 Menschen erschossen. Bei einer Gedenkfeier nach dem Amoklauf trauern die beiden Schülerinnen auf dem Foto um die Verstorbenen. Der Amoklauf hat viele Menschen in den USA nicht nur traurig, sondern auch wütend gemacht. Sie sind sauer, dass der 19-Jährige überhaupt eine Waffe hatte. Deshalb gingen im Februar viele Menschen auf die Straße und forderten strengere Waffengesetze. Sie wollen, dass es schwieriger wird, eine Waffe zu kaufen und zu besitzen, damit es erst gar nicht zu solchen Amokläufen kommt.

Angehörige der Opfer und Überlebende der Schule in Parkland besuchten sogar den US-Präsidenten Donald Trump. Der hat zwar eine strengere Kontrolle beim Waffenkauf zugesichert, bisher aber noch nichts an den Gesetzen geändert. Deswegen wollen viele Schülerinnen und Schüler weiter für strengere Waffengesetze demonstrieren.

Schickt uns euer Foto!

Verschiedene Zeitungen liegen übereinander

ZDFtivi | logo! - Foto des Monats

Habt ihr ein Foto gesehen, das euch besonders beeindruckt hat oder das euch besonders gut gefällt? Dann schickt es uns! Vielleicht wird es das nächste "Foto des Monats" bei logo!

Datum:
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!