Sie sind hier:

Foto des Monats Juli

Im Juli geht es um die heftigen Unwetter und Überflutungen im Westen Deutschlands.

Datum:
Ein Mann läuft durch das vom Hochwasser zerstörte Gebiet
Foto des Monats Juli: Hochwasser im Westen Deutschlands
Quelle: getty images

logo!-Zuschauerin Pia hat uns dieses Foto geschickt. Darauf ist zu sehen, wie viel Zerstörung das Hochwasser im Ort Schuld, in der Nähe von Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz, angerichtet hat. Pia schreibt dazu:

Ich habe dieses Foto ausgewählt, weil mir die Flutkatastrophen in Deutschland sehr zu Herzen gehen. Viele Menschen verloren ihr Zuhause und stehen vor dem Nichts. Ich finde es beeindruckend, wie die betroffenen Menschen und vielen Helfer zusammenarbeiten, um alles wieder auf die Beine zu stellen.
Pia

Nicht nur der Ort Schuld war von den heftigen Unwettern und Überschwemmungen betroffen. Auch in Schleiden in Nordrhein-Westfalen wurde viel zerstört - auch in der Grundschule. Viele Helferinnen und Helfer versuchen nun gemeinsam, die Schule zu retten:

logo! - Nach Unwettern: Wiederaufbau in der Schule  

Und dabei packen viele Helferinnen und Helfer an!

Videolänge
2 min · ZDFtivi 2 min

Foto des Monats: So könnt ihr mitmachen

Verschiedene Zeitungen liegen übereinander

logo! - Foto des Monats 

Habt ihr ein Foto gesehen, das euch besonders beeindruckt hat oder das euch besonders gut gefällt? Dann schickt es uns! Vielleicht wird es das nächste "Foto des Monats" bei logo!

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!