Sie sind hier:

Foto des Monats Juni

Im Juni geht es um die Waldbrände in Brandenburg.

Datum:
Einsatzkräfte der Hilfsorganisation @fire legen Gegenfeuer, um eine weitere Ausbreitung des Waldbrandes zu verhindern und die Feuerwehr bei der Bekämpfung des Feuers zu unterstützen. Es handelt sich um einen Waldbrand im brandenburgischen Beelitz.
Einsatzkräfte versuchen einen Waldbrand in Beelitz im Bundesland Brandenburg einzudämmen und zwar mit einem Gegenfeuer.
Quelle: dpa/Cevin Dettlaff

logo!-Zuschauerin Elsa hat uns dieses Foto geschickt. Dazu schreibt sie:

Ich habe mir dieses Foto ausgesucht, weil ich es erschreckend finde, wie heiß und trocken es durch den Klimawandel werden kann. So trocken, dass es sogar zu riesigen Waldbränden kommt. Mich macht es sehr traurig, wie viele Tiere dadurch ihren Lebensraum verlieren.
Elsa

Wieso Gegenfeuer gelegt werden

Feuer mit Feuer bekämpfen? Das klingt erstmal merkwürdig, ist aber eine wichtige Technik zu Waldbrandbekämpfung. Auf dem Foto machen die Einsatzkräfte der Hilfsorganisation @fire genau das: Sie legen ein sogenanntes Gegenfeuer. Oft sind Waldbrände schnell so groß und so heftig - und superheiß - dass sie sich eigentlich gar nicht mehr löschen lassen. Dann hilft nur noch eins: Verhindern, dass sich der Brand noch weiter ausbreitet.

Und das funktioniert so: Mit kleinen kontrollierten Bränden brennt man Gras und kleine Büsche am Waldboden ab. Es entstehen Schneisen, ohne Pflanzen am Waldboden. Erreicht der eigentliche Waldbrand diese Schneisen, findet es keinen Brennstoff mehr und erlischt oder kann leichter bekämpft werden.

logo! - So entstehen die Waldbrände in Brandenburg 

Im Bundesland Brandenburg brennt es besonders häufig - auch diesen Sommer, der bisher besonders trocken ist. Der häufigste Auslöser sind weggeworfene Zigaretten.

Videolänge

Hunderte Brände in Brandenburg

Waldbrände sind in Brandenburg nichts Außergewöhnliches. Mehrere hundert Mal brennt es dort pro Jahr - so oft wie in keinem anderen Bundesland. Die Einsatzkräfte dort wissen also ziemlich gut Bescheid, was sie machen müssen. So oft wie in Brandenburg brennt es allerdings in keinem anderen Bundesland. Wieso das so ist, erfahrt ihr hier.... und kleiner Tipp: Nein, mit dem Namen des Bundeslandes hat es nichts zu tun;)

Ein Kiefernwald im Gebiet der Lieberoser Heide. Archivbild

logo! - Wieso in Brandenburg der Wald öfter brennt 

Wenn es irgendwo in Deutschland einen Waldbrand gibt, dann häufig im Bundesland Brandenburg. Was das Land so waldbrandgefährlich macht und was das mit dem Mittelalter zu tun hat, lest ihr hier.

Die Fotos der vergangenen Monate

Einsatzkräfte der Hilfsorganisation @fire legen Gegenfeuer, um eine weitere Ausbreitung des Waldbrandes zu verhindern und die Feuerwehr bei der Bekämpfung des Feuers zu unterstützen. Es handelt sich um einen Waldbrand im brandenburgischen Beelitz.

logo! - Foto des Monats Juni 

Zuschauerin Elsa hat uns dieses Bild von den Waldbränden in Brandenburg geschickt. Warum sie es ausgesucht hat und wieso die Einsatzkräfte darauf ein Feuer legen, lest ihr hier!

30.06.2022
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.