Sie sind hier:

Frankreich ist Fußballweltmeister!

Nach 20 Jahren sind die Franzosen zum zweiten Mal Fußballweltmeister. Im WM-Finale gegen Kroatien setzten sie sich in Moskau mit 4:2 durch und holten damit nach 1998 erneut den Titel. Ein Eigentor und ein Videobeweis machten das Endspiel zu einer besonderen Partie.

Datum:

Frankreich ist Nachfolger von Deutschland als Fußball-Weltmeister. Vor 78.000 Zuschauern gingen die Franzosen durch ein Eigentor des kroatischen Spielers Mario Mandzukic in der 18. Minute in Führung. Damit schoss Mandzukic das erste Eigentor in der Geschichte der WM-Finalspiele. Der Ausgleichstreffer der Kroaten erfolgte schnell in der 28. Minute.

Im WM-Finale gegen Kroatien setzten sich die Franzosen am Sonntag den 15.07.18 in Moskau mit 4:2 durch und holten damit nach 1998 erneut den Titel.
Die Franzosen feiern ihren zweiten Fußballweltmeistertitel.
Quelle: dpa

Und dann gab es noch eine Premiere: Die erste Schiedsrichter-Entscheidung nach einem Videobeweis in einem WM-Finale. Ein Handspiel des Kroaten Perisic wurde daraufhin mit einem Elfmeter bestraft. Den verwandelte Franzose Griezmann in ein Tor. Zwei weitere Treffer für Frankreich fielen in der 59. und 65. Minute. Kroatiens zweites Tor durch Mandzukic brachte dann keine Wende mehr. Die Partie war entschieden: Frankreich feiert den Weltmeistertitel.

Frankreichs Trainer Deschamps hatte bereits als Spieler 1998 für Frankreich den Weltmeistertitel geholt. Als Trainer freut er sich besonders für seine Mannschaft: "Es ist zu schön, es ist wunderbar für die Spieler, eine junge Generation. Wir haben viel Qualität an den Tag gelegt, mental und oft genug getroffen".

Mehr zur Fußball-WM

Offizieller Spielball der WM 2018
Quiz

ZDFtivi | logo! - WM-Quiz

Seid ihr echte WM-Experten? Findet es heraus!

Datum:
logo!-extra Russland
Sendung

ZDFtivi | logo! - logo! extra: Russland

Tim ist in das Land gereist, um eure Fragen zu beantworten!

Videolänge:
24 min
Datum:
5 Infografiken zu Russland
Bildergalerie

ZDFtivi | logo! - 5 Fakten über Russland

Checkt hier, wie oft Deutschland in Russland reinpassen würde.

Anzahl Bilder:
5 Bilder
Datum:
logo!-Kinderreporter Johannes trifft Nationalspieler Mats Hummels
Video

ZDFtivi | logo! - Johannes trifft Mats Hummels

logo!-Kinderreporter Johannes interviewt den Nationalspieler vor der WM.

Videolänge:
2 min
Datum:
logo!-Kinderreporter Johannes trifft Nationalspieler Timo Werner
Video

ZDFtivi | logo! - Johannes trifft Timo Werner

logo!-Kinderreporter Johannes interviewt den Nationalspieler vor der WM.

Videolänge:
2 min
Datum:
Johannes und Matthias Ginter
Video

ZDFtivi | logo! - Johannes trifft Matthias Ginter

logo!-Kinderreporter Johannes interviewt Nationalspieler Matthias Ginter beim Trainingslager vor der WM. Was …

Videolänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!