Sie sind hier:

Streit bei G7-Gipfel in Kanada

Nach dem Politikertreffen gibt es Streit um die Abschlusserklärung. Denn US-Präsident Trump stimmt der Erklärung nicht mehr zu.

Datum:

Am Wochenende haben sich die Chefs der G7-Staaten in Kanada getroffen.

Mit dabei: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der US-Präsident Donald Trump. Bei diesem Treffen waren sich die Staats- und Regierungschefs bei vielen Themen sehr uneinig. Besonders viel Streit gab es um den Handel, gemeinsame Klimaschutzziele und das Atom-Abkommen mit Iran.

G7-Gipfel in Kanada
Sieht fast nach Standpauke aus: Angela Merkel spricht beim G7-Gipfel mit Donald Trump.
Quelle: dpa

Abschlusserklärung

Trotz des Streits konnten sich die Chefs der G7-Länder am Ende auf eine gemeinsame Erklärung einigen, an die sich alle halten wollten. Darüber waren viele erleichtert. Donald Trump ist aber nicht zum Abschlussfoto erschienen und früher abgeflogen. Kaum saß er im Flugzeug, hat er über das Treffen gemotzt und per Twitter mitgeteilt, dass er der Erklärung nicht mehr zustimmt.

Der Grund: Trump war wohl sauer auf den kanadischen Premierminister Justin Trudeau. Der hatte die US-Zölle auf Stahl und Aluminium kritisiert.

Das überrascht vor allem, weil Trump vorher noch gesagt hatte:

G7-Gipfel in Kanada
Fahnen der G7-Staaten beim Gipfel in Kanada
Quelle: dpa

Noch nie dagewesen

Von Präsident Trump ist man sprunghafte Entscheidungen und unhöfliches Verhalten schon gewöhnt. Aber dass er die Abschlusserklärung platzen lässt, ist für viele schockierend. So etwas hat es in der G7-Geschichte noch nie gegeben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!