Sie sind hier:

Sportlehrer müssen Erste Hilfe leisten

Ein Sportlehrer muss im Notfall im Unterricht Erste Hilfe leisten können, das hat ein wichtiges Gericht in Deutschland nun gesagt.

Datum:

2013 war ein Schüler an einer Wiesbadener Schule im Sportunterricht bewusstlos geworden. Acht Minuten lang. Die Lehrerin alarmierte den Notarzt. Doch bis der kam, dauerte es. Die Lehrerin und ein weiterer Kollege halfen. Sie kontrollierten den Puls des Schülers und brachten ihn in die stabile Seitenlage. Ob der Schüler noch atmete, überprüften sie wohl aber nicht. Auch eine Mund-zu-Mund-Beatmung oder eine Herzdruckmassage gab es nicht.

Archiv: Schüler üben die Wiederbelebung an einem Dummy am 27.06.2018 in Berlin
Schüler üben die Wiederbelebung an einer Puppe.
Quelle: dpa

Der Schüler ist nun schwer behindert. Sein Vater hat den Fall von einem Gericht prüfen lassen. Er wolle dafür sorgen, dass so etwas nicht mehr an einer Schule passiere. Nun hat ein wichtiges Gericht Deutschlands, der Bundesgerichtshof, noch einmal gesagt: Sportlehrer und Sportlehrerinnen müssen im Notfall im Unterricht Erste Hilfe leisten.

Jeder sollte sich mit Erster Hilfe auskennen

Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, ist sehr wichtig und kann Leben retten. Wie Erste Hilfe geht, sollten alle Erwachsenen wissen. Aber auch ältere Kinder ab etwa zehn Jahren können schon lernen, was zu tun ist. Dabei muss man keine Angst haben, etwas falsch zu machen. Es ist schlimmer, nichts zu tun. Wie Erste Hilfe geht, erfahrt ihr unten.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!