Sie sind hier:

Der Eurovision Song Contest für Kinder

Dieses Jahr ist Deutschland zum ersten Mal bei dem Gesangswettbewerb angetreten. Gewonnen hat am Wochenende die 11-jährige Valentina aus Frankreich. Hier erfahrt ihr mehr über den Junior ESC!

Datum:

Der Eurovision Song Contest ist ein riesiger Wettbewerb, bei dem verschiedene Länder aus Europa gegeneinander antreten. Und das auf ganz harmonische Weise - mit Gesang! Beim Eurovision Song Contest, der oft einfach mit "ESC" abgekürzt wird, dürfen nur erwachsene Künstlerinnen und Künstler auftreten. Da es aber nicht nur talentierte Erwachsene gibt, sondern auch richtig musikalische Kinder, gibt es den Junior Eurovision Song Contest.

Auf dem Foto sieht man die Teilnehmerin, die für Deutschland im Junior Eurovision Song Contest auftritt. Die 13-jährige Susan trägt ihre dunklen Haare zu einem Zopf. Außerdem hat sie eine rosa Jacke hat und lächelt direkt in die Kamera. Sie steht vor einer mit buntem Graffiti besprühten Wand.
Susan vertritt dieses Jahr Deutschland beim Junior ESC.
Quelle: obs

Der Musikwettbewerb speziell für Kinder fand am Sonntag, den 29. November, in der polnischen Hauptstadt Warschau statt. Für Deutschland trat die 13-jährige Susan mit dem Song "Stronger With You" an.

Wie sich Susan auf den ESC vorbereitet hat, seht ihr hier:

ZDFtivi | logo! -
Susan singt für "Dein Song für Warschau"
 

logo! hat Susan, die Teilnehmerin für Deutschland, getroffen.

Videolänge
2 min

Deutschland nahm damit zum allerersten Mal überhaupt an dem Wettbewerb teil. Weil aufgrund von Corona die Veranstaltung nicht in "echt" stattfinden konnte, wurde der Junior ESC online abgehalten. Für Susan hat es am Ende für den 12. Platz gereicht. Den 1. Platz belegte die 11-jährige Valentina aus Frankreich mit ihrem Song "j'imagine" - also "Ich stell mir vor".

ZDFtivi | logo! -
Sieg für Frankreich beim Junior ESC
 

Die Französin Valentina siegt am Wochenende beim Junior ESC.

Videolänge
1 min

Die Anfänge des ESC für Kinder

Den Grundstein für den heutigen Junior ESC hat vor 20 Jahren eine Show in Dänemark gelegt. Die Idee zu einem Musikwettbewerb für Kinder hatte damals der dänische Fernsehsender DR. Es haben auch weitere skandinavische Länder daran teilgenommen. Damals hieß die Show "MGP Nordic".

Weil der "MGP Nordic" so beliebt war, wurde der Wettbewerb 2003 auch für alle anderen Länder in Europa geöffnet. Der Junior ESC wurde damals noch "Eurovision Song Contest for Children" genannt. Damals wollten so viele Länder daran teilnehmen, dass sogar vorher ausgelost werden musste, wer dabei sein darf.

Auf dem Foto sieht man sie 13-jährige Susan und den 17-jährigen Levent. Beide stehen in einem rot gestrichenen Tonstudio - das erkennt man an dem Mikrofon, dass vor ihnen hängt. Levent hält ein Blatt Papier vor sich, auf dass beide draufschauen.
Der Song "Stronger With You" wurde vom 17-jährigen Komponisten Levent Geiger geschrieben.
Quelle: obs

Der Junior Eurovision Song Contest ist noch relativ jung - es gibt ihn erst seit 20 Jahren. In der kurzen Zeit hat der Wettbewerb aber schon einige Veränderungen durchgemacht. Zum Beispiel durften früher Kinder zwischen 8 und 15 Jahren teilnehmen, inzwischen nur noch 9- bis 14-Jährige. Zu Beginn waren nur von Kindern geschriebene Songs erlaubt, inzwischen dürfen auch Songs gesungen werden, die Erwachsene geschrieben haben. Außerdem wurde die Art der Song-Bewertung erst 2017 zu einer Mischung aus Jury-Punkten und Online-Voting geändert.

Ein beliebter Wettbewerb

In den letzten fünf Jahren ist der Junior ESC bei den europäischen Ländern immer beliebter geworden. 2018 traten sogar insgesamt 20 Länder an. Dieses Jahr waren es aufgrund der Corona-Pandemie nur 12 Länder, die am Wettbewerb teilnahmen - die Veranstalter hoffen aber, dass das nur eine Ausnahme bleibt.

Diesen Text hat Katharina geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!