Sie sind hier:

Das macht das Bundesland Saarland besonders

Das Saarland an der Grenze zu Frankreich ist 102 Jahre alt - und hat eine ziemlich turbulente Geschichte.

Datum:

"Moment mal!", denkt ihr jetzt vielleicht. "Wurde das Saarland etwa vor 102 Jahren entdeckt?!" Nein, natürlich kennt man das Land rund um den Fluss Saar schon viel länger. Doch ein richtiges eigenes Gebiet ist das Saarland erst seit 102 Jahren.

Die Saarschleife
Die Saarschleife ist eines der Wahrzeichen des Saarlandes.
Quelle: DPA

Damals, nach dem Ersten Weltkrieg, haben europäische Politiker das besiegte Deutschland neu aufgeteilt und zum ersten Mal war da vom "Saargebiet" die Rede, also in etwa von dem Gebiet, das heute das Saarland ist.

Hin und hergerissenes Land

Das kleine Saarland liegt an der Grenze zu Frankreich und war in seiner Geschichte immer wieder zwischen Deutschland und Frankreich hin- und hergerissen. Beide Länder wollten das Saarland nämlich gerne haben - denn dort gab es viel Steinkohle. Und die hat man damals dringend gebraucht, um aus ihr Strom zu machen. Den Strom brauchte man vor allem für die Fabriken dringend. Dass Frankreich und Deutschland sich so uneinig waren, führte jahrzehntelang zu einem ständigen Hin- und Her. Mal gehörte das Saarland zu Frankreich und mal zu Deutschland. Nach dem Zweiten Weltkrieg war das Saarland für ein paar Jahre sogar ein ganz eigener Staat - mit eigener Währung zum Bezahlen und einer eigenen Fußballnationalmannschaft.

Jetzt ist es ein deutsches Bundesland

Vor 60 Jahren gab es eine wichtige Abstimmung, in der es um die Zukunft des Saarlandes ging. Die Mehrheit der Saarländer wünschte sich, zu Deutschland zu gehören. Zwei Jahre später war der Streit zwischen Deutschland und Frankreich endgültig beendet. Und der Wunsch der meisten Saarländer wurde erfüllt: Das Saarland gehört seitdem zu Deutschland und ist eines seiner kleinsten Bundesländer.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.