Sie sind hier:

Joe Biden zieht ins Weiße Haus

Der 77-Jährige wird der nächste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Das haben am Samstag mehrere Fernsehsender aus den USA gemeldet. Am Samstagabend hielt Biden seine erste Rede als zukünftiger Präsident.

Datum:

Nach tagelangem Kopf-an-Kopf-Rennen steht der Gewinner der US-Präsidentschaftswahl seit Samstag endlich fest: Joe Biden hat das Rennen gewonnen und darf ab Januar ins Weiße Haus einziehen! Nach dieser Nachricht sind in mehreren Städten der USA Menschen auf die Straßen gegangen, um den zukünftigen Präsidenten zu feiern. Abends hielt Joe Biden dann seine Siegesrede.

Joe Biden bei seiner Siegesrede.
Joe Biden bei seiner Siegesrede.
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa
Ich bin tief bewegt von dem Vertrauen, dass Sie in mich gesetzt haben. Ich habe versprochen, ein Präsident zu sein, der nicht spaltet, sondern eint.
Joe Biden

Damit meint Joe Biden, dass er für alle Menschen in den USA hart arbeiten und ein guter Präsident sein will - nicht nur für diejenigen, die bei der Wahl für ihn gestimmt haben. Joe Biden will vieles verändern und anders machen als der jetzige Präsident Donald Trump.

Wir schauen in die Zukunft auf ein Amerika, das niemanden zurücklässt - auf ein Amerika, das nie aufgibt. Das ist eine große Nation und wir sind gute Menschen, das sind die Vereinigten Staaten von Amerika.
Joe Biden

Eine beliebte Vize-Präsidentin

Kamala Harris bei ihrer Siegesrede
Kamala Harris bei ihrer Siegesrede
Quelle: AP

An Bidens Seite wird sie stehen: Kamala Harris, die Vize-Präsidentin, also Stellvertreterin des Präsidenten. Kamala Harris hat viele Fans bei den Wählerinnen und Wählern. Auch ihr haben am Samstag viele Menschen zugejubelt. Harris wird in die Geschichte der USA eingehen: als die erste Frau, die erste Schwarze und die erste Frau mit asiatischen Wurzeln in diesem Amt.

Ich bin vielleicht die erste Frau in diesem Amt, aber ich werde sicherlich nicht die letzte sein.
Kamala Harris

Auch Kamala Harris will, dass sich viele Dinge in den USA verändern. Sie hat gesagt, dass sie Joe Biden dabei unterstützen wird.

Der Weg, der vor uns liegt, wird kein einfacher sein, aber Amerika ist bereit. Und so sind es auch Joe und ich.
Kamala Harris

Rückblick: So lief die Wahl

Amtseinführung im Januar

Offiziell wird Biden sein Amt im Januar 2021 antreten und dann auch ins Weiße Haus einziehen. Bis dahin ist Donald Trump Präsident. Viele schauen nun gespannt darauf, wie Trump sich in den letzten Wochen seiner Amtszeit verhalten wird.

Diesen Text hat Luisa geschrieben.

Alle wichtigen Infos zur Wahl findet ihr hier:

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!