Sie sind hier:

Eissschutzschild schmilzt

Forscherinnen und Forscher haben herausgefunden, dass in der Antarktis das Eis schneller schmilzt als bisher vermutet. Warum das auch für einen Gletscher zum Problem wird.

Datum:

Weil es in der Antarktis wegen des Klimawandels immer wärmer wird, schmilzt das Eis dort schneller als vermutet. Das Problem: Dieses besondere Eis schützt wiederum einen Gletscher, der nun auch bedroht ist.

Immer wieder lösen sich große Eisberge vom Pine-Island-Gletscher ab.
Wie das Eis vom Schelfeis des Pine-Island-Gletschers abbricht, kann man sogar aus dem Weltall erkennen.
Quelle: Reuters

Vor dem großen Gletscher befindet sich eine Eisfläche im Wasser. Das sogenannte Schelfeis. Dieses dicke Schelfeis verhindert, wie bei einem Korken in einer Flasche, dass der Gletscher zu schnell ins Meer gedrückt wird und im Wasser schmilzt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Schelfeis seit 2017 immer schneller abbricht und dadurch auch der Gletscher nun schneller schmilzt als bisher gedacht.

Es geht um den Pine-Island-Gletscher am Südpol in der Antarktis. Er ist einer von zwei großen Gletschern im westlichen Teil der Antarktis. Ein Gletscher ist eine große Masse aus Eis. Der Gletscher besteht aus 180 Billionen Tonnen Eis, also 180 000.000.000.000 Tonnen, das ist ein Viertel der Antarktis.

Wenn Gletscher schmelzen entsteht Wasser. Schmilzt der Pine-Island-Gletscher komplett, könnte, laut Expertinnen und Experten, der Meeresspiegel um etwa einen halben Meter steigen. Viele Millionen Menschen, die in Städten und Orten an der Küste leben, sind davon besonders betroffen. Dort könnte es in Zukunft häufig zu heftigen Überschwemmungen kommen und viele kleine Inseln könnten ganz verschwinden.

Diesen Text hat Hannes geschrieben.

Ausgetrocknetes Flussbett

logo! - Klima und Klimawandel 

Hier gibt's viele Infos rund um Klimawandel und Klimaschutz.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.