Sie sind hier:

Deutschland kontrolliert einige Grenzen

Seit Sonntag kann man nicht mehr einfach aus Tschechien und Tirol nach Deutschland einreisen. So soll eine spezielle Art des Coronavirus aufgehalten werden.

Datum:

Vielleicht wart ihr ja schonmal im Sommer in Italien oder im Skiurlaub in Tirol. Und als ihr nach Hause gefahren seid, konntet ihr einfach über die Grenze zurück nach Deutschland fahren. Vielleicht habt ihr die Grenze sogar gar nicht bemerkt. Doch im Moment sieht das ganz anders aus. Denn einige Grenzen nach Deutschland werden seit Sonntag streng kontrolliert und viele Menschen werden nicht mehr nach Deutschland reingelassen.

Kontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze.
An der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien wird kontrolliert.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Wo und warum Grenzen zu sind

In Tschechien und in dem österreichischen Bundesland Tirol breitet sich gerade eine besonders ansteckende Variante des Coronavirus aus. Um zu verhindern, dass Menschen aus diesen Gebieten das Virus nach Deutschland bringen, wurden nun die Grenzen zwischen Tschechien und Deutschland und zwischen Tirol und Deutschland geschlossen.

An der Grenze zu Tschechien und Tirol werden die Grenzen kontrolliert
Die deutschen Grenzen zu Tschechien und Tirol werden kontrolliert.
Quelle: zdf

Diese 5 Gruppen dürfen noch rein

  1. Deutsche und Menschen, die in Deutschland leben
  2. LKW-Fahrer und -Fahrerinnen, die Waren transportieren
  3. Menschen, die zum Beispiel in Tschechien in der Nähe der Grenze leben, aber in Deutschland arbeiten und dort gerade dringend gebraucht werden, also zum Beispiel im Krankenhaus, im Altenheim oder in der Landwirtschaft
  4. Wer einen wichtigen Termin in Deutschland hat, wie zum Beispiel eine Beerdigung in der Familie
  5. Väter, deren Baby bald in Deutschland geboren wird

Nur wer getestet ist, darf rein

Ein Schild an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien
Nur wer negativ getestet ist, darf rein.
Quelle: dpa

Doch auch all diese Gruppen müssen nachweisen, dass sie sich nicht mit dem Coronavirus infiziert haben. Sie müssen also einen negativen Corona-Test vorweisen und müssen teilweise auch vorsichtshalber in Quarantäne gehen.

Für wen das ein Problem ist

Für Menschen, die Tschechien oder Tirol leben, aber in Deutschland arbeiten, ist das ein großes Problem. Denn die meisten von ihnen dürfen nun nicht mehr nach Deutschland zum Arbeiten einreisen. Auch einige Firmen fürchten, dass ihnen nun Arbeitskräfte fehlen und auch Waren, die sie dringend brauchen, langsamer ankommen. Auch, weil an den Grenzen lange Staus drohen. Schließlich können LKWs und Autos nicht einfach so über die Grenze drüberfahren, sondern viele müssen erst kontrolliert werden. Einige bezweifeln auch, dass man mit Grenzkontrollen verhindern kann, dass sich die Variante des Coronavirus in Deutschland ausbreitet.

Übrigens: Früher gab's immer Grenzkontrollen

Früher, als ihr noch nicht auf der Welt wart, waren Grenzkontrollen zu den anderen Ländern der Europäischen Union völlig normal. Erst mit dem Schengener Abkommen änderte sich das. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

Grenze zu Deutschland

logo! - Schengener Abkommen 

In vielen Ländern gibt es keine Kontrollen an den Grenzen zu europäischen Nachbarländern.

Diesen Text hat Linda geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.