Sie sind hier:

Grüne Woche in Berlin

Die "Internationale Grüne Woche" findet immer zu Jahresbeginn in Berlin statt. Die große Messe für Landwirtschaft und Ernährung wird auch diesmal wieder von Protesten und Demonstrationen begleitet.

Datum:

Noch bis Sonntag ist die "Grüne Woche" in Berlin für Besucher geöffnet. Sie können sich dort über Landwirtschaft und Ernährung informieren. Zum Beispiel darüber, wie Landwirte ihre Felder bestellen und wie Tiere gehalten werden, die später als Fleisch auf einem Teller landen - ein Thema, das viele beschäftigt.

Junge an einem Rinderstall auf der Grünen Woche
Es gibt auch ein paar Tiere auf der Messe.
Quelle: Grüne Woche Messe Berlin GmbH

Verschiedene Meinungen

Bauern und Verbraucher demonstrieren am 20. Januar 2018 in Berlin
Am Samstag gab es mehrere Demos.
Quelle: reuters

Rund um die "Grüne Woche" gibt es meistens auch Proteste - das ist auch diesmal so. Am vergangenen Wochenende versammelten sich Tier- und Umweltschützer zu einer Demonstration unter dem Motto: "Wir haben es satt". Sie kritisierten, dass in Deutschland viele Tiere schlecht gehalten werden, um möglichst billig Fleisch zu produzieren. Andere waren auf einer Gegendemonstration unter dem Motto "Wir machen euch satt". Sie finden es unfair, dass Landwirte und Lebensmittelfirmen immer wieder kritisiert werden, schließlich würden sie sich an alle Gesetze zum Tierschutz halten.

Video

ZDFtivi | logo! - Dilek bei einem Milchbauern

Welche Aufgaben hat eigentlich ein Landwirt? Wir haben logo!-Reporterin Dilek auf einen Bauernhof geschickt. Dort hat sie gemolken, gefüttert und war sogar bei der Geburt eines Kälbchens dabei.

Videolänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!