Sie sind hier:

Hadsch - Pilgerfahrt nach Mekka

Jedes Jahr pilgern hunderttausende gläubige Muslime und Muslimas nach Mekka. Denn dort wurde der Prophet Mohammed, der Gründer des Islam, geboren. Heute endet der Hadsch, der wegen Corona zum zweiten Mal anders ausfiel.

Datum:
Kaaba in Mekka während des Hadsch
Um die Kaaba in Mekka sieht es während des Hadsch normalerweise so aus.
Quelle: ap

Die bekannteste Station der Pilgerreise ist die Kaaba in der Stadt Mekka in Saudi-Arabien. Die Kaaba ist ein würfelförmiges Gebäude mit einem heiligen, schwarzen Stein. Die Pilger und Pilgerinnen hüllen sich alle in die gleichen weißen Gewänder und laufen siebenmal um die Kaaba herum. Viele Muslime und Muslimas versuchen, dabei den schwarzen Stein zu küssen. Der Hadsch ist normalerweise die größte Versammlung von Muslimen aus der ganzen Welt: 2,5 Millionen Gläubige waren 2019 dabei!

Strenge Corona-Regeln für die Gläubigen

In diesem Jahr sind insgesamt nur 60.000 Pilger zugelassen, die in dem Land Saudi-Arabien wohnen. Und es gelten strenge Regeln: Die Gläubigen müssen Abstand zueinander halten und einen Mundschutz tragen. Es gibt Markierungen am Boden, die ihnen zeigen, wo sie entlang laufen dürfen. Es dürfen nur Menschen mitmachen, die geimpft und zwischen 18 und 65 Jahre alt sind. Die Gesundheit der Pilger und Pilgerinnen wird von den Behörden vor Ort überprüft. So soll verhindert werden, dass sich Corona unter den Menschen verbreitet.

Menschen umkreisen die Kaaba.
So sieht es 2021 bei der Kaaba in Mekka aus.
Quelle: ap/amr nabil

Regeln während des Hadsch

Neben den Coronaregeln gibt es auch noch andere Regeln für die Pilger und Pilgerinnen: Während des Hadsch sollen sie sich nicht rasieren, nicht kämmen, nicht Haare und Nägel schneiden. Waschen dürfen sie sich natürlich. Am Ende des Hadsch schneiden sie sich auch die Haare und Nägel. Die Gläubigen zeigen so, dass ihre Sünden weg sind und dass ihr Leben neu beginnt. Wer den Hadsch gemacht hat, darf vor seinen Namen einen Ehren-Titel setzen: Ein Mann nennt sich dann Hadschi, eine Frau Hadscha.

Als Höhepunkt des Hadsch gibt es das Opferfest. Wer genügend Geld hat, schlachtet dann ein Schaf oder eine Ziege und verteilt das Fleisch an Arme. Muslime und Muslimas auf der ganzen Welt, die nicht nach Mekka pilgern, feiern diesen Tag häufig mit ihrer Familie.

logo! - Das islamische Opferfest 

Das Opferfest ist der höchste Feiertag der Muslime. Was passiert dabei genau? logo! erklärt es euch!

Videolänge
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.