Sie sind hier:

"Herr Paschulke" ist gestorben

Bei Löwenzahn war er bekannt als der oft etwas grummelige Nachbar Paschulke. Hinter der Rolle steckte der Schauspieler Helmut Krauss. Krauss ist jetzt gestorben, er wurde 78 Jahre alt.

Datum:

Helmut Krauss machte eine Schauspielausbildung und studierte Pädagogik. Neben verschiedenen Fernsehrollen spielte er auch in einigen Theaterstücken mit. 1981 wurde er dann Teil des Löwenzahn-Teams und spielte dort den Nachbarn Paschulke. Zuerst noch mit Peter Lustig und dann ab 2005 an der Seite von Guido Hammesfahr, der Fritz Fuchs spielt.

Löwenzahn
Helmut Krauss als Nachbar Paschulke mit Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs
Quelle: ZDF und Ole Schwarz

Der bekannteste Nachbar

In seiner Rolle als Paschulke war er sehr oft anderer Meinung als Fritz Fuchs, immer ein wenig griesgrämig und spießig. Deshalb ärgerte er sich oft über seinen neugierigen und experimentierfreudigen Nachbarn Fritz Fuchs. Meistens aber zeigte Paschulke dann doch, dass er eigentlich ein großes Herz hatte. Als Paschulke wurde Krauss für viele zum bekanntesten Nachbarn Deutschlands.

Schauspieler Helmut Krauss. Archivbild
Schauspieler Helmut Krauss
Quelle: Ingo Wagner/dpa

Multitalent und Bösewicht

Auch wenn Krauss wohl am bekanntesten für seine Rolle als Paschulke war, schauspielerte er nicht nur: Er war auch Synchronsprecher. Mit dem Livehörspiel von "Die drei ???" war er als Erzähler gemeinsam mit den Stimmen der drei Detektive auf Deutschlandtour. Auch vielen berühmten Hollywoodschauspielern lieh er seine Stimme. Oft spielte oder sprach Krauss dabei den Bösewicht. Viele sagen, dass Krauss mit ganzem Herzen Schauspieler war. Noch im Juni stand er für Löwenzahn vor der Kamera. Dort sagte er wohl zum Drehteam: "Hier gehöre ich hin."

Die schönsten Szenen mit Paschulke bei Löwenzahn

ZDFtivi | Löwenzahn -
Nachbar Paschulke
 

Der Herr der Gartenzwerge

Videolänge
2 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!