Sie sind hier:

Hisbollah

Die Hisbollah ist eine Gruppe, die gegen Israel kämpft - einige Mitglieder machen das als Politiker, andere mit Gewalt.

Datum:

Die Hisbollah ist eine Gruppe, die 1982 im Libanon gegründet wurde. Damals waren Soldaten aus Israel in den Libanon einmarschiert. Das wollten sich einige Menschen im Libanon nicht gefallen lassen und gründeten mit Unterstützung aus dem Iran die Hisbollah (Partei Gottes). Damals hatte sie vor allem folgende Ziele: Die Hisbollah wollte die Israelis aus dem Libanon vertreiben und den Staat Israel zerstören.

Hisbollah ist eine Gruppe aus dem Libanon
Hisbollah-Anhänger Quelle: pa

Verschiedene Teile der Hisbollah

In der Hisbollah gibt es heute zwei Teile: Der eine Teil kämpft mit Waffengewalt gegen Israel. Diese Kämpfer schießen zum Beispiel immer wieder Raketen auf Israel. Der andere Teil der Hisbollah arbeitet als Politiker im Libanon. Auch sie hassen Israel, kämpfen aber selbst nicht mit Waffen. Dieser Teil der Hisbollah gibt im Libanon viel Geld für Kindergärten, Schulen und Straßen aus.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!