Sie sind hier:

Werbeblocker

Egal, wo wir im Internet unterwegs sind, immer wieder taucht auf Seiten Werbung auf. Deshalb benutzten viele Leute Werbeblocker.

Datum:
Kind am Laptop
Viele Leute sind von Werbung im Netz genervt. Quelle: dpa

Egal, wo wir im Internet unterwegs sind, immer wieder taucht auf Seiten Werbung auf. Manchmal sind Internetseiten total voll mit Werbeanzeigen: Am oberen Seitenrand ist oft eine große Werbefläche, links und rechts sind dann auch noch mal Anzeigen. Auf einigen Internetseiten geht bei einem Klick sogar ein neues Fenster mit Werbung auf. All diese Werbung kann ganz schön nerven.

Hilfe gegen Werbung


Viele Leute laden sich deswegen kleine Programme herunter, die die Werbung blockieren sollen. Diese Programme heißen Adblocker, also übersetzt Werbeblocker. Die Programme gibt es für Computer und auch für Smartphones.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!