Sie sind hier:

Kinder haben Rechte!

Daran erinnert jedes Jahr am 20. November der Internationale Tag der Kinderrechte. Welches Recht ist euch am wichtigsten? Welches Recht würdet ihr euch wünschen?

Datum:

Dieser Weltkinderrechtetag ist wichtig, denn in vielen Ländern werden die Rechte der Kinder nicht genug beachtet. Weltweit leiden Millionen Kinder unter Hunger oder Gewalt. Viele von ihnen sind auf der Flucht. Andere müssen schwer arbeiten, damit ihre Familien genug Geld für Essen haben. Am Weltkinderrechtetag geht es aber auch um die Probleme, die Kinder in Deutschland haben. Denn auch hier geht es nicht allen Kindern gut. So ist zum Beispiel etwa jedes fünfte Kind von Armut bedroht.

Kinder springen auf einer Hüpfburg. Symbolbild
Kinder haben Rechte!
Quelle: Ralf Hirschberger/ZB/dpa

Welche Rechte gehören dazu?

Zu den Kinderrechten gehört zum Beispiel, dass Kinder nicht benachteiligt werden dürfen. Sie haben ein Recht auf Privatleben, also zum Beispiel auf ihre eigenen Geheimnisse. Sie haben das Recht zu lernen und zu spielen. Sie dürfen ihre Meinung sagen und Dinge, die sie betreffen, mitbestimmen.

Welches Recht ist euch am wichtigsten? Welches Recht würdet ihr euch wünschen? Schreibt uns in die Kommentare

Kommentare

41 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!