Sie sind hier:

John F. Kennedy

Er war ein sehr beliebter Präsident der USA und wurde "JFK" genannt.

Datum:
John F. Kennedy bei einer Rede
John F. Kennedy war der 35. Präsident der USA. Quelle: imago

John Fitzgerald Kennedy kam 1917 auf die Welt. Im Jahr 1960 wurde er mit nur 43 Jahren zum Präsidenten der USA gewählt - als jüngster in der amerikanischen Geschichte. Nach nur knapp drei Jahren im Amt wurde er am 22. November 1963 auf einer Straße in der Stadt Dallas von einem Mann erschossen. Zufällig filmte jemand das Ereignis mit einer Video-Kamera.

Kennedy gehörte zur Partei der Demokraten, einer der beiden großen Parteien in den USA. In seinen Reden sagte Kennedy unter anderem, dass er gegen die Rassentrennung in den USA sei: Das heißt, schwarze und weiße Menschen sollten die gleichen Rechte bekommen. Außerdem half er mit, einen Krieg mit der Sowjetunion zu verhindern, mit der die USA im Streit war. 1963 war Kennedy auch in Deutschland zu Besuch und hielt in Berlin eine berühmte Rede.

Reiche Familie

John F. und Jackie Kennedy im Jahr 1961 in Washington
John F. und Jackie Kennedy im Jahr 1961 Quelle: ap

John F. Kennedy war katholisch, hatte reiche, einflussreiche Eltern und acht Geschwister. Sein Vater erwartete von ihm, dass er im Leben erfolgreich ist. 1952 heiratete Kennedy die Journalistin Jaqueline Lee Bouvier und hatte mit ihr vier Kinder. Was viele nicht wussten: Kennedy war krank. Er hatte zum Beispiel schlimme Rückenschmerzen und trug deswegen ein Korsett, das ist eine Stütze für den Rücken.

Erinnerungen an Kennedy

Bis heute gibt es noch viele Geschichten über Kennedy: Manche sagen zum Beispiel, die Mordermittlungen seien falsch gelaufen. Einige geben dem Geheimdienst die Schuld an Kennedys Tod. Beweise dafür gibt es nicht. Viele Menschen erinnern sich auch deswegen an Kennedy, weil sie finden, dass er ein wichtiger Politiker war. Sie glauben, dass mit ihm vieles in der US-amerikanischen Geschichte besser gelaufen wäre.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!