Sie sind hier:

Seit Monaten leere Betten

Die Corona-Krise wird auch für die Jugendherbergen immer mehr zum Problem. Seit Monaten hat dort niemand mehr übernachtet.

Datum:

Keine Freizeiten, keine Klassenfahrten: Vieles wurde wegen Corona abgesagt. Das ist auch für die Jugendherbergen in ganz Deutschland ein Problem. Denn normalerweise übernachten dort immer viele Schülerinnen und Schüler und Freizeit-Gruppen. Wegen der die Corona-Pandemie sind die Jugendherbergen seit Monaten geschlossen.

Leeres Zimmer in der Jugendherberge Köln.
In den Zimmern der Jugendherbergen in ganz Deutschland hat seit einigen Monaten niemand mehr übernachtet.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Viel weniger Übernachtungen

Weil durch die Corona-Pandemie so viele Klassenfahrten und Freizeiten abgesagt wurden und die Jugendherbergen geschlossen sind, haben im vergangenen Jahr dort viel weniger Menschen übernachtet. Insgesamt nur rund 3,6 Millionen Menschen, zum Vergleich: 2019 waren es noch fast 10 Millionen. Die Jugendherbergen haben dadurch nur wenig Geld eingenommen.

Ein Schild weist auf eine Jugendherberge hin.
Vielleicht habt ihr diese Schilder schonmal gesehen. Das ist das Zeichen für eine Jugendherberge.
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Letztes Jahr im Sommer hatten die Jugendherbergen für einige Monate wieder auf. In dieser Zeit haben vor allem Familien die Jugendherbergen wiederentdeckt und dort übernachtet. Doch auch das hat die großen Ausfälle von Übernachtungen nicht ausgeglichen.

Trotz Krise Pläne für die Zukunft

Im Moment ist noch nicht klar, wann die Herbergen wieder öffnen können. In den vergangenen Monaten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotzdem Pläne entwickelt, wie es weiter gehen soll. Zum Beispiel haben sie für die Häuser strenge Corona-Regeln festgelegt, die dann gelten sollen, wenn sie wieder aufmachen dürfen. Fest steht allerdings, wenn nicht bald wieder Menschen dort übernachten können, brauchen die Herbergen Hilfe.

Die Probleme sind nicht neu. Schon letztes Jahr im März mussten die Jugendherbergen schließen. logo! hat im April 2020 eine Jugendherberge in Bingen besucht. Im Video könnt ihr euch nochmal anschauen, welche Probleme der Leiter der Herberge hatte.

logo! - Corona: Jugendherbergen in Not 

Die allermeisten Jugendherbergen verdienen gerade kein Geld.

Videolänge
2 min · ZDFtivi 2 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!