Sie sind hier:

Probleme beim Schreiben mit der Hand

Kinder haben mehr Probleme mit dem Schreiben, warnen Lehrer und Lehrerinnen. Das soll auch mit der Corona-Pandemie zu tun haben.

Datum:

Lieber schnell eine Nachricht übers Handy schicken als eine Notiz auf den Küchentisch legen? Im Alltag verwenden viele lieber die Tastatur als Stift und Papier - ist ja auch praktisch. An manchen Schulen müssen auch Schüler und Schülerinnen immer weniger mit der Hand schreiben, weil immer mehr mit Tablets gearbeitet wird. Und während der Corona-Pandemie mit Lockdowns und Homeschooling hat das noch zugenommen.

Jungen sitzen in der Schule und schreiben etwas.
In manchen Schulen wird nicht mehr viel mit der Hand geschrieben.
Quelle: dpa

Bei einer Umfrage unter Lehrern und Lehrerinnen kam jetzt raus: Immer mehr Schüler und Schülerinnen schreiben langsamer und weniger leserlich. Es scheint also, dass es vielen Schülern immer schwerer fällt, längere Zeit mit der Hand zu schreiben.

Handschrift kann beim Lernen helfen

Dabei hat das Schreiben mit der Hand auch Vorteile. Jeder Mensch hat eine unverwechselbare Schrift. Ein handgeschriebener Brief oder eine Postkarte ist deshalb viel persönlicher als eine E-Mail oder SMS.

Es gibt noch einen Pluspunkt für die Handschrift: Expertinnen und Experten untersuchen seit Jahren, wie sich die Handschrift auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Einige sagen, dass beim Schreiben von Hand super viele Bereiche im Gehirn gleichzeitig arbeiten. Deshalb können sich Kinder (aber auch Erwachsene) mit Hilfe von Handschrift Dinge viel besser merken. Und auch das Lesen lernen hängt mit der Handschrift zusammen.

logo! - Deshalb ist mit der Hand schreiben sinnvoll 

Dabei passieren spannende Dinge in unserem Gehirn.

Videolänge

Tipps, wie ihr im Alltag mehr schreibt

  1. Damit ihr überhaupt Lust habt, mehr zu schreiben, besorgt euch einen besonderen Stift, vielleicht in eurer liebsten Farbe. Mit einem Lieblingsstift macht Handschrift gleich viel mehr Spaß.
  2. Schreibt doch mal den Einkaufszettel für eure Eltern - dann könnt ihr auch 'ne Tafel Schokolade für euch draufschummeln.
  3. Briefe oder Postkarten schreiben, das macht man super selten. Aber mal ehrlich, ihr freut euch doch sicher auch darüber, eine zu bekommen. Also ran an die Stifte und mal wieder einen Brief oder eine Postkarte schreiben! Zum Beispiel aus dem Sommerurlaub!
  4. Tagebuch schreiben, das hilft nicht nur dabei seine Gedanken zu sortieren, sondern ist auch eine tolle Schreibübung.
  5. Auch am Tablet zum Beispiel könnt ihr spezielle Stifte nutzen und schreiben üben. Handschrift üben heißt nicht automatisch nur auf Papier zu schreiben.

Wie geht es euch damit? Schreibt ihr viel oder wenig? Fällt euch das Schreiben mit der Hand leicht oder findet ihr es anstrengend? Was macht ihr, wenn die Hand mal weh tut? Schreibt uns in die Kommentare!

Kommentare

17 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.