Sie sind hier:

Kirgisistan

Kirgisistan liegt in Asien. In dem Land sind viele seltene Tiere zu Hause.

Datum:

Kirgisistan, manche sagen auch Kirgisien oder Kirgistan, ist etwa halb so groß wie Deutschland und liegt in Asien. Es grenzt an die Länder China, Tadschiksitan, Usbekistan und Kasachstan. Die Menschen dort heißen Kirgisen, es leben aber auch viele Usbeken und Russen dort. Deshalb sprechen die Menschen dort Kirgisisch und Russisch. Die Hauptstadt heißt Bischkek.

Flagge von Kirgisistan
Flagge von Kirgisistan
Quelle: public address

Hohe Berge und seltene Tiere

Kirgisistan liegt im höchsten Gebirge der Welt, dem Tienschan. In den mehr als 7.400 Meter hohen Bergen leben viele seltene Tiere wie zum Beispiel der Schneeleopard. Mit seinem dicken Fell macht ihm das rauhe Klima von Kirgisistan nichts aus. Im Norden des Landes liegt einer der höchsten Seen der Welt: Issykkul, das heißt "heißer See". Heiße Quellen sorgen dafür, dass der See in 1.600 Meter Höhe nicht zufriert.

Ein Schneeleopard
Ein Schneeleopard
Quelle: dpa
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!