Sie sind hier:

Klimawandel in Deutschland

Der Klimawandel führt dazu, dass es in Deutschland wärmer wird. Die Folge sind Wetterextreme wie zum Beispiel Starkregen.

Datum:

Der Klimawandel ist vergleichsweise stark in Deutschland zu spüren. Denn laut dem Deutschen Wetterdienst hat sich Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten etwas mehr erwärmt als die Erde insgesamt. Ein Grund dafür ist, dass es aus viel Land besteht. Das erwärmt sich schneller als Wasser.

Das Wetter spielt verrückt

Das bedeutet nicht, dass das Wetter in Deutschland ab jetzt nur noch sommerlich ist. Es geht nur um einige Zehntel Grad. Aber es wird nicht nur wärmer. Auch die Wetterextreme nehmen zu. Es wird in Zukunft zum Beispiel mehr Stürme geben und Starkregen: so heißt es, wenn es innerhalb kurzer Zeit sehr viel regnet. Über den Starkregen wollen Wetter-Experten nun noch mehr erfahren. Im Video erfahrt ihr, warum.

ZDFtivi | logo! - Extrem starker Regen

Wissenschaftler in Deutschland untersuchen dieses extreme Wetterphänomen. Warum?

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!