Sie sind hier:

Was ist eine Krankenversicherung?

Eine Krankenversicherung ist eine tolle Sache: Denn damit kann jeder zum Arzt oder zur Ärztin gehen. Warum sind nicht alle krankenversichert?

Datum:

logo! - Wozu gibt es Krankenversicherungen? 

Wer richtig krank ist, der sollte zum Arzt gehen, oder bei Unfällen ganz schnell ins Krankenhaus kommen. logo! erklärt euch, warum eine Krankenversicherung dann wichtig ist.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Es gilt eine Krankenversicherungspflicht

Für viele Menschen besteht in Deutschland eine Pflicht, sich zu versichern, damit im Ernstfall jeder medizinisch versorgt werden kann.  
 
Dazu gehören zum Beispiel: Auszubildende, Handwerker, Künstlerinnen und Künstler, Menschen mit Behinderungen und die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die meisten dieser Personen sind in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Jeder dieser Versicherten hat eine eigene Versichertenkarte, die man zum Beispiel bei einem Besuch beim Arzt oder der Ärztin einlesen lässt. 

Einige haben die Wahl 

Selbständige zum Beispiel - also Menschen, die selbst eine Firma haben - können sich aussuchen, ob sie in der gesetzlichen Krankenversicherung sein wollen, oder sich lieber für eine private Krankenversicherung entscheiden.  
 
Manchmal ist der Betrag, der für die private Krankenversicherung gezahlt werden muss, ziemlich hoch. Wenn Selbständige ihre Beiträge aber öfter nicht zahlen können, dann verlieren sie ihren Krankenversicherungsschutz. 

Mehr Menschen ohne Krankenversicherung 

Genau das ist in den vergangen Jahren immer mehr Menschen so gegangen. Im Jahr 2015 hatten bereits etwa 79.000 Personen keine Krankenversicherung. Jetzt sind es fast doppelt so viele: 143.000 Menschen.  
Neben Selbständigen, die ihre Beiträge nicht mehr bezahlen können, haben oft auch Menschen, die auf der Straße leben, keinen Krankenversicherungsschutz. 
Politikerinnen und Politiker überlegen jetzt, wie ihnen in Zukunft besser geholfen werden kann, als bisher. 

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!