Sie sind hier:

Zu wenige Lehrer für Grundschulen

Mehr als 26.000 Lehrer werden im Jahr 2025 an deutschen Grundschulen wohl fehlen.

Datum:

Schon heute müssen sich viele Schulleitungen von Grundschulen den Kopf darüber zerbrechen, wie sie den Unterricht an ihrer Schule besetzt kriegen. Doch im Jahr 2025 wird das Problem wohl noch viel größer sein. Denn dann wird es an Grundschulen wohl 26.000 Lehrerinnen und Lehrer zu wenig geben. Das haben Forscher jetzt ausgerechnet.

ZDFtivi | logo! - Was der Lehrermangel für euch bedeutet

logo! erklärt es euch.

Videolänge:
1 min

Es gibt mehr Kinder

Dass so viele Lehrer fehlen werden liegt vor allem daran, dass es mehr Kinder gibt, die unterrichtet werden müssen. Denn in Deutschland werden mehr Kinder geboren und es kommen auch einige Kinder aus dem Ausland nach Deutschland.

ZDFtivi | logo! - Lehrermangel: Das sind die Gründe

Weshalb es weniger Lehrer gibt, als benötigt werden.

Videolänge:
1 min

Diese 5 Dinge werden gefordert

Damit der Lehrermangel nicht so heftig wird, fordern einige Experten und auch Lehrerverbände, dass diese 5 Dinge passieren müssen:

  1. An Universitäten muss es schnell mehr Plätze geben, an denen junge Menschen Lehramt studieren können. Wenn heute jemand anfängt, Lehramt zu studieren, dauert es allerdings etwa sieben Jahre, bis er als Lehrer anfangen kann. Deshalb wird auch gefordert:
  2. Mehr Menschen zu Lehrern machen, die eigentlich einen anderen Beruf gelernt haben. So könnte zum Beispiel ein Biologe, der sich mit Biologie super auskennt, aber kein Lehramt studiert hat, nebenher in extra Trainings lernen, was er als Lehrer wissen und können muss. Das nennt man Quereinstieg.
  3. Lehrer, die eigentlich bald in den Ruhestand gehen, sollen ermutigt werden, doch noch etwas länger an der Schule zu bleiben und zu unterrichten.
  4. Die Arbeitszeiten sollten so gestaltet werden, dass auch Lehrerinnen und Lehrer mit kleinen Kindern den Job gut meistern können. Denn dann sind sie eventuell eher bereit, mehr Stunden zu arbeiten.
  5. Grundschullehrer sollten besser bezahlt werden. Denn im Moment verdienen sie weniger als Lehrer an Realschulen oder Gymnasien. Und das könnte ein Grund dafür sein, dass weniger Menschen Grudschullehrer werden wollen.

ZDFtivi | logo! - Dieser Lehrer ist eigentlich Tischler

Jetzt unterrichtet er als Quereinsteiger an einer Schule.

Videolänge:
2 min

Wie ist es bei euch? Schreibt uns!

Fällt bei euch auch häufig der Unterricht aus? Wie ist der Vertretungsunterricht? Und gibt es an eurer Schule Lehrerinnen oder Lehrer, die Quereinsteiger sind? Schreibt uns in den Kommentaren!

Kommentare

71 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!