Sie sind hier:

Flüchtlinge und Deutschland

Wir suchen eure Geschichten

Datum:

logo! - Flüchtlinge und Deutschland 

Schreibt uns eure Erfahrungen, denn wir wollen darüber berichten.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Seit 2015 sind fast eine Million Geflüchtete nach Deutschland gekommen. Aus verschiedenen Ländern wie zum Beispiel aus Syrien. Einige sind wieder gegangen, viele wollten auch bleiben. Nicht einfach - weder für diejenigen, die nach Deutschland kamen und hier ein neues Zuhause finden wollten, noch für alle anderen Menschen in Deutschland, die die Geflüchteten aufnehmen sollten. Bundeskanzlerin Angela Merkel war damals aber überzeugt:

„Deutschland ist ein starkes Land. Das Motiv, mit dem wir an diese Dinge herangehen, muss sein: Wir haben so vieles geschafft – wir schaffen das!“
Bundeskanzlerin Angela Merkel am 31.08.2015

logo!-Reporter Sherif will herausfinden: Haben wir es geschafft?

Mittlerweile sind fünf Jahre vergangen. Sherif möchte deswegen versuchen eine Antwort auf die Frage zu finden: Haben wir es geschafft? Wie geht es Menschen, die damals geflüchtet sind, inzwischen hier in Deutschland? Ist Deutschland ihr neues Zuhause geworden? Oder fühlen sie sich hier nicht willkommen? Wie ist die Situation für diejenigen, die in ihrem Alltag viel mit Geflüchteten zu tun haben – als Helferinnen und Helfer, in der Schule, im Beruf oder in der Freizeit? Was läuft gut, was läuft noch nicht so gut? Und was muss sich noch verändern, damit es besser läuft?

Wir suchen eure Geschichten!

Sherif hofft verschiedene Geschichten zu hören und unterschiedliche Menschen zu treffen. Deswegen brauchen wir eure Hilfe! Kennt ihr Geflüchtete, die ihre Geschichte teilen möchten? Seid ihr selbst damals geflüchtet? Was habt ihr mit Geflüchteten erlebt? Und habt ihr euch vielleicht sogar Sorgen gemacht? Wir wollen eure Meinungen hören und von euren Erfahrungen berichten.

Schreibt uns eine E-Mail an logo@zdf.de. Und vielleicht kommt Sherif bald bei euch vorbei.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!