Sie sind hier:

Malala kehrt nach Pakistan zurück

Vor fünf Jahren wurde Malala Yousafzai in ihrer Heimat Pakistan angeschossen. Sie überlebte. Nun ist sie zum ersten Mal seit dem Attentat nach Pakistan zurückgekehrt.

Datum:
Malala in Pakistan
Malala Yousafzai, Premierminister Shahid Khaqan Abbasi und Malalas Eltern Quelle: ap

Malalas Geschichte ist inzwischen auf der ganzen Welt bekannt: Seit sie elf Jahre alt ist, setzt sie sich für die Rechte von Mädchen und Frauen ein. In ihrem Heimatland Pakistan gefällt das nicht allen Leuten. Kämpfer der Terrorgruppe Taliban griffen am 9. Oktober 2012 die damals 15-jährige Malala auf dem Heimweg im Schulbus an und schossen ihr in den Kopf. Malala überlebte dieses Attentat und verließ kurz darauf ihre Heimat Pakistan, um in einem speziellen Krankenhaus in Großbritannien behandelt zu werden. Dort lebt sie bis heute mit ihrer Familie, denn die Taliban bedrohen sie noch immer.

Kurzbesuch mit viel Polizei

Mehr als fünf Jahre nach diesem Attentat ist Malala am Donnerstag nach Pakistan gereist. Vier Tage wird sie wohl dort bleiben. Wo genau sie während ihres Kurzbesuches wohnt, wird geheimgehalten. Überraschend ist sie am Samstag auch in ihren Heimatort Mingora im Swat-Tal gereist. Zunächst hieß es, das sei zu gefährlich. Aber dann klappte es doch: Ein Hubschrauber brachte sie und ihre Familie für ein paar Stunden dorthin, begleitet von vielen Sicherheitsvorkehrungen.

Malala in Pakistan
Malala (in der Mitte) macht ein Foto mit ihrer Familie in Mingora. Quelle: dpa

In der Hauptstadt Islamabad trifft Malala weitere Verwandte und Schulfreunde. Für Malala ist dies ein sehr emotionaler Besuch. Kurz nach ihrer Ankunft in Pakistan sagt sie unter Tränen:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!