Sie sind hier:

Medienpreis der Kindernothilfe

Wir gratulieren Jennie und Christian! Unsere beiden Kollegen haben gestern den Medienpreis der Kindernothilfe gewonnen. Und zwar für das logo!-extra "Rohingya auf der Flucht".

Datum:

Am Freitagabend wurden verschiedene Gewinner und Gewinnerinnen mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet. Die Kindernothilfe ist eine Hilfsorganisation, die sich weltweit für Kinder einsetzt. Jedes Jahr vergibt sie den Medienpreis. Den erhalten Journalisten und Journalistinnen, die sich besonders mit dem Thema Kinderrechte beschäftigen und darüber berichtet haben. Es gibt auch eine Kinderjury aus acht Kindern, die einen Preis verleiht und zwar extra für Journalisten, die Beiträge für Kinder machen. So wie Jennie und Christian!

Jennifer Sieglar, Heiko Maas, Christian Hill
Jennie, Außenminister Heiko Maas (Mitte) und Christian auf der Preisverleihung
Quelle: Tim Schreder

Die beiden sind Anfang 2018 für logo! nach Bangladesch in Asien gereist, um von dort über die Situation der Rohingya zu berichten. Die Rohingya sind eine kleine Volksgruppe, die schon sehr lange in dem Land Myanmar lebt. Im August 2017 sind Hunderttausende Rohingya aus Myanmar vor Gewalt in das Nachbarland Bangladesch geflohen. Seitdem leben sie dort in Flüchtlingslagern. Was Jennie und Christian vor Ort erlebt haben, könnt ihr euch in dem logo!-extra: "Rohingya auf der Flucht" ansehen. Und für diese Sendung haben die beiden nun den Medienpreis der Kindernothilfe und damit auch 2.500 Euro bekommen. Gratulation!

ZDFtivi | logo! - logo! extra: Rohingya auf der Flucht

Jennie ist nach Bangladesch gereist und hat ein Flüchtlingslager der Rohingya besucht.

Videolänge:
10 min

Mehr zu dem Thema

Jennie in Dhaka

ZDFtivi | logo! - Jennie in Bangladesch

Hunderttausende Rohingya sind in den vergangenen Monaten aus Myanmar in das Nachbarland Bangladesch geflohen.

logo! erklärt: Rohingya

ZDFtivi | logo! - Die Gruppe der Rohingya

Die Rohingya sind eine Volksgruppe in Myanmar. Sie sind dort in der Minderheit und werden ausgegrenzt.

Video
Videolänge:
1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!